„Brasiliens Kosmopolit“ Ein Porträt des Gitarristen und Posaunisten Emiliano Sampaio Von Stefan Franzen

Verwurzelt zwischen Europa und Südamerika, zwischen Jazz und brasilianischer Tradition, zwischen Trio und Big Band: Emiliano Sampaios Musik ist geografisch und stilistisch voller weltumspannender Bezüge. Auf seinem neuen Werk widmet er sich mit seiner Stammformation Meretrio dem ersten urbanen Genre Brasiliens, dem Choro.

Festlegungen sind nicht die Sache des zwischen São Paulo und Graz pendelnden Gitarristen, Posaunisten, Komponisten, Arrangeurs und Bandleaders Emiliano Sampaio: Seine Formationen reichen vom Trio über das Nonett bis zur Big Band, seine Musik greift die Farben Brasiliens von Frevo bis Samba auf – geht aber auch mal die überraschende Verbindung mit Slam-Poetry ein. Erstmals hat Sampaio sich nun mit seinem Meretrio (Luis André, Schlagzeug, und Gustavo Boni, Bass) ganz einem Musikstil seiner ersten Heimat verschrieben: In reizvoll reduzierter Trio-Konstellation greift „Choros“ Klassiker und unbekanntere Stücke aus dem nun schon 140 Jahre währenden, zeitlosen Genre Brasiliens auf und gewinnt den Melodien von Pixinguinha oder Jacob do Bandolim mit ungewohnten Harmonien, komplexen Arrangements und Jazzimprovisation neue Facetten ab.

© Deutschlandfunk, Jazzfacts, 8.4.2021

TitelUm A Zéro
Best-Nr.SWR 126/20
AlbumChoros
Länge3:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistPixinguinha
TitelSanta Morena
Best-Nr.SWR 126/20
AlbumChoros
Länge3:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistJacob do Bandolim
TitelSanta Morena
Best-Nr.keine
AlbumMandolin Master Of Brazil: Original Classic Recordings, Vol. I
Länge1:00 min
LabelAcoustic Disc
InterpretJacob do Bandolim
KomponistJacob do Bandolim
TitelChoro For Guinga
Best-Nr.SWR 126/20
AlbumChoros
Länge2:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistEmiliano Sampaio
TitelAtraente
Best-Nr.SWR 126/20
AlbumChoros
Länge2:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistChiquinha Gonzaga
TitelAssanhado
Best-Nr.SWR 126/20
AlbumChoros
Länge4:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistJacob do Bandolim
TitelIngênuo
Best-Nr.SWR 126/20
AlbumChoros
Länge3:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistPixinguinha
TitelSegura Ele
Best-Nr.FA 166
AlbumVarious Artists: Choro 1906-1947
Länge1:00 min
LabelFrémeaux
InterpretPixinguinha
KomponistPixinguinha
TitelFlamengo
Best-Nr.FA 166
AlbumVarious Artists: Choro 1906-1947
Länge1:00 min
LabelFrémeaux
InterpretJacob Do Bandolim
KomponistBonfiglio de Oliveira
TitelLamentos
Best-Nr.SWR 126/20
AlbumChoros
Länge5:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistPixinguinha
TitelThe Groove
Best-Nr.SWR113/19
AlbumMusic For Small & Large Ensembles
Länge3:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMega Mereneu Project
KomponistEmiliano Sampaio
TitelIst Es Möglich?
Best-Nr.SWR113/19
AlbumMusic For Small & Large Ensembles
Länge1:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMega Mereneu Project
KomponistEmiliano Sampaio/Thomas Spitzer
TitelCheese Race
Best-Nr.SWR 90/16
AlbumThe Forbidden Dance
Länge2:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMereneu Project
KomponistEmiliano Sampaio
TitelO Golpe
Best-Nr.SWR113/19
AlbumMusic For Small & Large Ensembles
Länge3:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistEmiliano Sampaio
TitelSimples
Best-Nr.SWR 89/16
AlbumÓbvio
Länge2:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistEmiliano Sampaio
TitelSessionwork Records
Best-Nr.SWR113/19
AlbumMusic For Small & Large Ensembles
Länge2:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistEmiliano Sampaio
TitelHelsinki
Best-Nr.SWR113/19
AlbumMusic For Small & Large Ensembles
Länge4:00 min
LabelSessionwork Records
InterpretMeretrio
KomponistEmiliano Sampaio

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: