Mouvement: Elektroakustische Kompositionen mit Werken von u.a. Georg Katzer, Martin Tchiba, Claudia Robles-Angel, Susanne Stelzenbach

Diese Sendung erinnert an Computermusik der 1970er und 1980er Jahre – mit Kompositionen des Pioniers der elektroakustische Musik in der DDR, Georg Katzer – und stellt ihnen einige jüngere Werke …

Reihe: Wirklichkeit im Radio „Voice of America“ Von Ferdinand Kriwet

Wirklichkeit wird gemacht, und ihr eifrigster Produzent ist das Fernsehen. Mit dieser These im Kopf reiste Ferdinand Kriwet 1970 in die USA und montierte die Stimme Amerikas aus unzähligen TV-Schnipseln …

SZ – Jazzkolumne: Futur der Hoffnung

Im diplomatischen Dienst zwischen Vergangenheit und Gegenwart: Grandiose neue Solo-Aufnahmen der Pianisten Abdullah Ibrahim und Hassan Ibn Ali und andere Neuigkeiten von Andrian Kreye. Gibt es eigentlich schon die Zeitform …

Lucky LPH 429 – A Feast for the Ears (1959-2016)

Ein Fest für die Ohren oder auch einfach Ohrenschmaus. Das klingt doch toll: Ohrenschmaus! Dass Lucky sein Wort hält, versteht sich. Freut Euch auf u.a. Ennio Morricone, Nino Rota, Screamin‘ …

MIMESIS – Nothing is alien between us … Ein Radiokonzert mit dem Trickster Orchestra

Mimesis, das ist Nachahmung, Darstellung oder Reenactment. Ein Konzept aus der Antike, das in die europäischen und asiatischen Künste eingezogen ist. Von Beginn an wurden in der künstlerischen Nachahmung nicht …

„The Divine“ Die Sängerin Sarah Vaughan Mit Bert Noglik

Was den Stimmumfang und das Ausdrucksspektrum anbelangt, so konnte es Sarah Vaughan mit jeder Opernsängerin aufnehmen. Mehr noch: Sie brachte überdies die Erfahrung der schwarzen Kirche ein und schulte ihren …

Europe Jazz Media Chart January 2022

Eine Auswahl der Reviews zur neusten Musik, die in diesem Monat von den wichtigsten europäischen Jazzmagazinen und Websites veröffentlicht wird. Mit u.a. Fred Frith, Steven Bernstein, Nabou, Ingar Zach & …

„Unmeasured Preludes“ Eine experimentelle Werkreihe für Orgel und Live-Elektronic

Werke von Huw Morgan, Lauren Redhead, Jesse Ronneau, Maureen Wolloshin, Luis Henrique Yudo und Alistair Zaldua. Huw Morgan„the kestrel stands haloed before the sun“ (2020) Lauren Redhead„post-praeludium per organum/organa“ (2021) …

„Schiefe Töne“ Eine Sanges-Geschichte von Scham und Scheitern von Florian Felix Weyh

Gut sprechen kann der Autor und Moderator Florian Felix Weyh. Aber wenn er seine Stimme zum Gesang erhebt, wird es peinlich für ihn und peinigend für andere. Er kann nicht …

NZZ: „Harte Riffs, raue Stimme, volle Ladung Testosteron“ Das war einmal. In der Rockmusik machen die Männer den Abgang

Man hat sich zwar über die Jahrzehnte an die Männerdominanz gewöhnt. Unterdessen scheint in der Rockmusik aber eine Wachablösung stattzufinden. Selbstbewusste Musikerinnen machen sich den Indie-Rock zu eigen. Von Ueli …

BBC Sounds – J to Z: New Music Special 2022

Kevin Le Gendre wirft im Jahr 2022 einen Blick auf einige der aufregendsten Jazz-Neuerscheinungen. Seine Auswahl umfasst das jüngste Album des Gesangsstars Cécile McLorin Salvant, das ihre Musik in eine …

Tamburi Mundi Festival 2021 – SpiRitual

Vier Musiker*Innen mit Wurzeln in Algerien, den Komoren, Senegal und der Türkei nehmen das Publikum mit auf eine rhythmische Entdeckungsreise. Nawal Mlanao wurde auf den Komoren, einem Inselstaat im Indischen …

The Artist’s Corner: Stefan Fricke & Alper Maral – Am Grabe – Staffel 7

Grabesstille gibt es genauso wenig, wie es nirgends je still ist. Irgendetwas tönt immer. Auch an den Gräbern von Komponistinnen und Komponisten, wo auch immer sie beigesetzt sind, herrscht keine …

Zündfunk Playback: „Made to Measure“ Crammed Disc und ihre Compilations Mit Florian Fricke

„Made To Measure“ sind sehr ambitionierte Compilations mit überwiegend instrumentaler Musik. Sie erscheinen auf dem Brüsseler Label Crammed Discs, heute eins der einflussreichsten Labels überhaupt, weil Crammed Disc eben nicht …

International Anthem: „The changing state of the music industry“

Das in Chicago ansässige Label International Anthem hat gerade neue Alben von den Irreversible Entanglements oder von Ben LaMar Gay veröffentlicht. Das Label vertritt auch Künstlerinnen wie Angel Bat Dawid …

„Großinquisitor und Totenhaus“ Dostojewski-Texte in Musik des 20. Jahrhunderts

Im November wurde der 200. Geburtstag von Fjodor Dostojewski gefeiert. Obwohl er zu den bedeutendsten russischen Schriftstellern zählt, sind seine Texte verhältnismäßig selten vertont worden. Von Maria Gutierrez. Die ausladenden …

„Anarchie und feuerspeiende Pferde“ Die Poesie der Patti Smith Von Anna Lila May

Mal androgyn, mal sehr weiblich und zart, auf jeden Fall unabhängig: Patti Smith. Die Pop-Ikone vereint Literatur mit populärer Musik und verändert sich stetig. Sie fasziniert Generationen von Künstlerinnen und …

David Bowies Nachlass : „Spielzeuge des Nachruhms“ Von Tobias Rüther

Geburtstag, sechster Todestag: Jetzt gibt es sogar eine David Bowie-Briefmarke. Und eine neue Platte mit alten Songs, „Toy“. Wie passt die Nachlassverwaltung des verstorbenen Popstars zu dessen kontrolliertem Selbstbild? Der …

Für William Parker zum Geburtstag

William Parker ist Bassist, Improviser, Komponist, Autor und Lehrer aus New York City. Die Village Voice bezeichnete ihn als »den am beständigsten brillianten Jazz-Bassisten aller Zeiten«. Neben über 150 Aufnahmen …

BBC Radio 3 Freeness: Archie Shepp

Corey Mwamba stellt klassische und zeitgenössische improvisierte Musik vor. Der legendäre Saxofonist und Bürgerrechtsaktivist Archie Shepp kommt in die Sendung, um über Künstler zu sprechen, die ihn beim Spielen und …

Open Sounds: Festival „Blaues Rauschen“ #2

Miki Yui führt uns in ihr solarbetriebenes Kunstlabor und bringt Natur und Technik in Dialog. Die Bratschistin Julia Eckhardt lenkt uns in ihren hybriden Stimmassemblagen zurück zu den affektiven Qualitäten …

„Stein, Stiel, Schlehe“ Hörspiel von Esther Kinsky

Esther Kinskys erstes Originalhörspiel „setzt die kristalline Schönheit von Sprache mit großer Bedachtsamkeit und kreativer Intensität in Bezug zu Naturthemen und ihren immerwährenden Wandlungs- und Verfallsprozessen.“ (Lobende Erwähnung der Jury …

Nachtmix: Cover me Baby! Musik von Cat Power, Bill Callahan und Emmylou Harris

Wem ist es noch nicht aufgefallen? Die Pop-Musik covert, was das Zeug hält, Lucinda Williams gleich auf sechs CDs, Cat Power legt die dritte Platte mit Coverversionen auf. Von Karl …

„Lucia Joyce“ Eine Geschichte, die eigentlich nicht erzählt werden sollte. Von Grace Yoon

Sie war das begabte Kind eines der größten Schriftsteller der literarischen Moderne, und sie endete in der Psychiatrie. Lucia war eine vielversprechende Künstlerin, die in Paris eine Karriere als Tänzerin …

„Keine Note zu viel, keine Note zu wenig“ Federico Mompou und seine Klaviermusik

Michael Struck-Schloen spricht mit Jens Rosteck, Musikpublizist und Pianist über Federico Mompou und seine Klaviermusik, sowie über seine Bedeutung für unsere heutige Zeit. Federico Mompou’s Musik zu entdecken ist eine …

„Sind Handzeichen Selfies an Höhlenwänden?“ Ein Essay von Patricia Görg

Was hat Hand und Fuß, seit Menschen in Höhlen Unterschlupf suchten, Kunstwerke an den Wänden hinterließen und mit den Negativabdrücken ihrer gespreizten Finger signierten? Der Mensch hat wohl schon immer …

Saxofonistin Lotte Anker: Gespür fürs Timing und Komponieren im Jetzt

Das große Freispielen: Wie sich die dänische Jazzsaxofonistin Lotte Anker von Helden und Konventionen durch Improvisation gelöst hat. Porträt einer radikalen Virtuosin. Von Helmut Böttiger. Es geht für mich darum, …

Lucky LPH 594 – A Different Mix (1977-2021)

Eigentlich wäre jetzt die Nummer 430 dran, aber ich springe zur Nummer 594. In der Diskussion über Moritz Eggarts Beitrag hat sich Lucky eingeschaltet und dort seinen Mix vorgestellt. Und …

Inner Mounting Flame – John McLaughlin zum 80. Geburtstag

Mit Amerika, wo seine Karriere 1969 richtig in Fahrt kam, hat er 2017 abgeschlossen. Er wohnt in Monaco und tourt nur noch in Europa. Von Michael Rüsenberg. Die innere Flamme, …

David Bowie in Concert -Musikladen Extra

Am 10. Januar 2016 ist der britische Sänger und Songwriter David Bowie verstorben. Er hat Musikgeschichte geschrieben, unter anderem mit einem Fernsehkonzert, das er am 30. Mai 1978 in Bremen …

BBC Sounds: David Bowie zum 75 …

Natürlich gibt es auf BBC Sounds seit Tagen ganz viel über David Bowie zu hören. Das ist auch gut so. Da ich nicht jede einzelne Sendung hier als Beitrag bringen …

75 Jahre David Bowie

Am 8. Januar wäre eins der größten Pop-Phänomene 75 geworden: David Bowie. Dass er zahlreiche Musikerinnen und Musiker beeinflusst hat, von Nirvana bis Grace Jones, von Madonna bis Kraftwerk, dürfte …

„Loslassen lernen“ Album aus dem Nachlass von David Bowie „Toy“ erscheint

Zu David Bowies 75. Geburtstag erscheint sein Album „Toy“. Es entstand schon 2001 – dann überwarf der Sänger sich mit der Plattenfirma. Von Christian Schröder. Nichts vergeht, alles kehrt zurück. …

Cuneiform: Cosmologic – Eyes In The Back Of My Head / Dieses Wochenende für Five

“More than impressive” – Brian Morton, The Wire // “…a gem of crisp ensemble-playing and finely calibrated improvisations…” – San Diego Union Tribune // “The most exhilarating band performance of …

Das Grazer Label Rock Is Hell: Eine Boutique für seltsame Musik

Das Musiklabel veröffentlicht sein 100. Produkt: die Kompilation „From Nowhere“ – ein Porträt von Karl Fluch. Bis zu Katalognummer 100 wollte er kommen und es dann gut sein lassen. Den …

BBC Sounds – J to Z: Charles Lloyd in concert

Julian Joseph presents live music from saxophone great Charles Lloyd and his quartet, recorded at this year’s London Jazz Festival. 1 Phineas Newborn – Newport Blues 2 The Charles Lloyd …

Cyrille Aimée & Band im September 2021 im Wiener Porgy & Bess

Im Lockdown sei ihr New Orleans zu trist geworden, also habe sie kurzerhand ein Stück Land in Costa Rica gekauft und im Dschungel ein Haus gebaut, erzählte Cyrille Aimée dem …

„Ein Schluchzen ohne Ende“ Hörspiel von Gilles Perrault

Der junge Franzose Frederic Vannier erfährt durch einen Jugendstreich, dass sein Vater der Résistance angehörte, diese aber verriet. Das Bild vom Vater als Kriegsheld ist zerstört und Vannier begibt sich …

„Revolutionär aus der Tiefe“ – Basspionier Jaco Pastorius

Mit Aufnahmen von Pat Metheny, Joni Mitchell, Weather Report, dem Trio of Doom (mit John Mclaughlin, Tony Williams) und anderen. Mit Beatrix Gillmann. Diese Töne. Voll, erdig, bassig, immer mit …

Bright Light – Dark Shadows: Zum 70. Geburtstag von Jaco Pastorius

Henning Sieverts erinnert an das amerikanische E-Bass-Genie, in zeitlos guten Aufnahmen mit „Weather Report“, „Word of Mouth“, Pat Metheny, Joni Mitchell u.v.a. © BR Klassik, Jazztime, 30.11.2021 Jaco Pastorius: „Chromatic …

Das besondere Konzert: Das Collegium Novum Zürich in der Tonhalle

Mit Werken von Sarah Nemtsov, Aureliano Cattaneo, Rebecca Saunders, Stefano Gervasoni. Blick nach vorn, schau nicht zurück! Was für uns eine Lebensweisheit ist, war für Orpheus eine Warnung. Hätte er …

„Die Vermessung des Sorglosen“ Hörraumkonstrukte der Ambient Music Von Herbert Köhler

Seit Brian Eno und seinem Album Ambient 1: Music for Airports von 1978 entwickelte sich das Genre der Ambient Music. Enos Definition: Ambient Musik soll ebenso „ignorierbar wie interessant“ sein. …

der Freitag: „Klingt doch menschlich“ Elektroakustische Musik in der DDR

Elektroakustische Musik traf in der DDR auf Argwohn. Doch dann wurde das Land zur innerdeutschen Avantgarde. Von Michael Jäger. Elektroakustische Musik in der DDR – ein „Wessi“ mag denken, das …

The Wire: Meg Woof presents Adventures In Sound And Music

In der Ausgabe vom 16. Dezember der wöchentlichen Sendung von The Wire auf Resonance FM gab es Tracks von Katalin Ladik, Saadet Türköz & Beat Keller, Boobs Of Doom, ABADIR, …

BIMHUIS TV Presents: Miguel Zenon Quartet

Miguel Zenón ist in erster Linie ein großartiger Altsaxophonist, der für seinen vollen Ton, sein kraftvolles Spiel und seine fantasievollen Improvisationen bekannt ist. Als Komponist beschäftigt er sich oft mit …

Dem Gitarristen John McLaughlin zum 80. Geburtstag, mit Niklas Wandt

Auf sich aufmerksam machte er zunächst in der experimentellen Londoner Jazzszene der späten 1960er Jahre. Miles Davis holte ihn aus dem Stand nach New York, an einigen seiner wichtigsten elektrischen …

John McLaughlin – der Virtuose der Vielfalt wird 80

Beate Sampson präsentiert Ihre Auswahl aus dem großen Werk von John McLaughlin. Angefangen mit Extrapolation, über Miles, Shakti aber auch das selten gespielte Konzert für Gitarre und Orchester. © BR …

„Subkulturen“ Heavy Metal in der DDR Ein Vortrag von Nikolai Okunew

Genauso wie Blueser oder Punks waren auch die Metal-Fans ein fester Teil der Sub- und Jugendkulturen der DDR. Historiker Nikolai Okunew erklärt in seinem Vortag, über welche Kanäle und Radiosendungen …

Deal mit David Bowies Erben Warner-Konzern kauft Bowies Musikrechte / Aktualisert

Von „Space Oddity“ bis „Let’s Dance“: Der Musikverlag Warner Chappell sichert sich die Rechte an allen Songs von David Bowie. Kostenpunkt: 250 Millionen Dollar. Von Christian Schröder. Das Geschäft mit …

John McLaughlin, U Srinivas, Zakir Hussain, V Selvaganesh, Mahadevan- Jazz a Vienne

The 5 Peace band. John McLaughlin: guitar U Srinivas: Mandolin, Zakir Hussain: Tabla, V Selvaganesh: Ghatam,S Mahadevan: Vocals. Perform live in Vienna. Note: This is to remember shakti lineup + …

John McLaughlin & Mahavishnu Orchestra im Konzert von 1986 … Aktualisiert …

In dieser Ausgabe des Play Jazz! – Konzerts hören Sie einen Mitschnitt von John McLaughlin & Mahavishnu Orchestra im Juli 1986 aus der Fabrik in Hamburg. Personnel:John McLaughlin – guitarBill …

„Klänge, durchflutet vom Licht“ Zum 80. Geburtstag von John McLaughlin von Bert Noglik

Er war ein Bluesgitarrist aus der britischen Provinz, bevor er weltberühmt wurde und in Hippie-Gewändern Fusion-Jazz spielte. Und er blieb ein spirituell ambitionierter Musiker, auch nachdem er den Namen abgelegt …

Studio Elektronische Musik: Techné [76]: Instabilität // Musik von u.a. hans w. koch, David Tudor, Rafael Toral, Alvin Lucier, William Basinski …. wieder Online …

Absolute Kontrolle über alle klanglichen Parameter gehört zu den Glücksverheißungen der elektronischen Musik. Manchen Künstlern kommt dies jedoch verdächtig vor. Statt musikalischer Selbstoptimierung begeben sie sich freiwillig auf unsichere Pfade. …

„Die Eurokokke“ Hörspiel nach Yvan Goll von Karl Bruckmaier

Ein Bazillus geht um in Europa − die Eurokokke zerfrisst die Kultur, nagt sich fest in den Herzen der Menschen, infiziert selbst Kleinbürger mit Langeweile, Liebeskälte und Sinnverlust. Europa war …

Das besondere Konzert: Pamplemousse: SHADOWS

Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt Centralstation. Mit Werken von Natacha Diels, Weston Olencki, Bryan Jacobs, Andrew Greenwald, David Broome. Mit Carolin Naujocks. Natacha Diels„The bridge has no train tracks“ für …

John McLaughlin wird 80: „Ein Teufelskerl an der Jazzgitarre“ von Wolfgang Sandner

Er schuf eine Klangsprache, die weit über traditionelle Zwölftaktschemata oder Bebop-Akzente hinausgeht und stand mit Miles Davis wie Jimi Hendrix im Studio: zum achtzigsten Geburtstag von John McLaughlin. Schwefelgeruch stieg …

„Brave Rebellen“ Nikolai Okunews Studie „Red Metal“ über Metal in der DDR

Die wohl größte Subkultur der späten DDR? Heavy Metal! Der Stasi war das suspekt. Mit wehenden Fahnen in die Schlacht, die Flammenlanze angesetzt gegen das Heer von Zombies, in Drachenschiffen …

BBC Radio 3 – Freeness: Lost Relic

Corey Mwamba präsentiert klassische und zeitgenössische improvisierte Musik. Ein Quartett bestehend aus den in New York lebenden Musikern Mat Maneri und Tanya Kalmanovitch sowie den Kopenhagenern Tomo Jacobson und Kresten …

Das Pablo Held Trio & Nelson Veras

Seit 2006 spielt das Trio des Pianisten Pablo Held zusammen. Die traumwandlerische Kommunikation der drei Kölner hat einen Grad der Feinheit erreicht, bei dem schon kleinste Nuancen unerhört spannende Dynamiken …

John McLaughlin zum 80. Geburtstag „Der lebensfrohe Aristokrat unter den Jazzgitarristen“ Von Wolf Kampmann

Er war ein Hoffnungsträger der britischen Bluesrock-Szene und avancierte an der Seite von Miles Davis und Tony Williams zu einem der einflussreichsten Jazz-Gitarristen aller Zeiten. Vor allem mit dem Mahavishnu …

John McLaughlin wird 80 „Der schnellste Gitarrist der Welt“

John McLaughlin war ein Wegbereiter des Jazzrocks und gilt vielen Kennern als brillantester Gitarrist seiner Generation. Nun wird der Avantgardist und Großmeister, dessen Fingerfertigkeit und Ideenreichtum immer noch erstaunt, 80 …

„Einsame Ameisen Amnesie. Ein Klangcomic frei nach Anestis Logothetis“ von Rdeca Raketa und Natascha Gangl

In den Jahren 1971 bis 1975 fertigte der aus Bulgarien stammende Komponist Anestis Logothetis (geboren am 27. Oktober 1921 in Burgas; gestorben am 6. Januar 1994 in Wien) eine Reihe …

Mitreißende Signale – Die Fanfare im Jazz mit Michael Rüsenberg

Die Fanfare im Jazz scheint ein Fremdkörper zu sein – und doch kommt sie in dieser Musikgattung immer wieder mal vor. Nicht als Instrument, sondern als Form, die mit ihren …

Studio Neue Musik: „Organos“ Mit Werken von Ferneyhough, Fritsch, Vivier.

Dass Komponist:innen der Gegenwart immer wieder die Königin der Instrumente mit all ihren unerschöpflichen Möglichkeiten in neuen Werken ausreizen, ist auch dem Organisten Bernhard Haas zu verdanken. Zu den extremsten …

„Das Album lebt“ Kunstform Musikalbum von Julian Weber

Das Album ist viel mehr als Musik. Es verbindet Songs und Inszenierung. Und es ist auch vom Streaming der Songs nicht totzukriegen. Dieses Jahr flogen erstmals prominente Zivilpersonen ins All. …

Lucky LPH 428 – Alien Music (1967-2018)

Alien Music und ein „Messer für Frau Müller“. Wie geht das zusammen? Antworten=keine. Musik=ja. Also hören wir u.a. Musik von Messer für Frau Müller, Alfred 23 Harth, Ennio Morricone (!), …

„Safar“ Konzert Babur Garten in Kabul 2013

Unter dem ersten Taliban-Regime war Musik in Afghanistan so gut wie verboten. Musiker*innen wurden gezwungen ins Exil zu gehen, ihre Instrumente wurden zerstört. Nach 2001 wagten es einige Künstler*innen zurückzukehren …

Open Sounds: Profil [71] Hanna Hartman

Dass die Inuit mehr als 100 Worte für den Schnee kennen, ist ein unverwüstlicher Mythos, aber zugleich eine schöne Vorstellung. Etwas so lange und intensiv zu betrachten, dass sich neue, …

Milestones: Meshell Ndegeocello – „Plantation Lullabies“ (1993)

Auf ihrem funky Debüt von 1993 erschafft Meshell Ndegeocello ihr eigenes Universum. Die zu diesem Zeitpunkt 25-jährige US-amerikanische Sängerin und Bassistin ist unter den ersten Musiker/innen, die von Madonnas Label …

„Zum Leuchtturm“ Hörspiel in 3 Teilen nach dem gleichnamigen Roman von Virginia Woolf

Zum Leuchtturm ist Virginia Woolfs fünftes literarisches Experiment und liegt damit so zentral in ihrem Schaffen, wie der strukturgebende Baum, den die Protagonistin Lily Briscoe ganz entschieden in die leere Mitte …

Das besondere Konzert: Im Klanglabor der Anden

Die Basel Sinfonietta spielt unter der Leitung von Pablo Rus Broseta Werke von lateinamerikanischen Komponisten wie u.a. Alejandro Cardona Ducas, James Diaz, Gabriela Ortíz, Martin Jaggi. James Diaz: Behind a …

„Das wird man wohl noch sagen dürfen“ Warum „Meinungsfreiheit“ zum Kampfbegriff wurde von Ester Diestelmann

Ob Klimawandel, Corona oder Rassismus: Zu den existenziellen Fragen unserer Zeit haben fast alle eine Meinung. Aber wie entsteht eine Meinung idealerweise und sollte man sie zu jederzeit und unter …

„Staub im Mund“ zum 25. Todestag von Townes Van Zandt von Berthold Seliger

»Townes Van Zandt is the best damn songwriter in the whole world, and I’ll stand on Bob Dylan’s coffee table in my cowboy boots and say that.« Townes Van Zandt …

Lucky LPH 427 – Codes (1994-2020)

Auch im neuen Jahr geht es mit den Compilations von Lucky weiter, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Vollkommen zurecht, wie ich finde. Hier geht es um Codes und musikalisch hören …

Eva Klesse Quartett feat. Wolfgang Muthspiel

Eva Klesse – so heißt die SWR Jazzpreisträgerin 2021! „Entschieden eindringlich“ – so lobte die Jury ihren Sound und hob außerdem ihre große erzählerische Begabung als Komponistin hervor. Die Schlagzeugerin …

Das Jacky Terrasson Trio beim Jazzfest Bonn 2021

Ein Modernist ist er nicht, schon gar kein Neutöner. Jacky Terrasson will mit Musik kommunizieren und Freude verbreiten, gerne auch, indem er bekannte Melodien auf frische Art bearbeitet. Nach diversen …

Bimhuis TV Presents: Bill Stewart Trio Ft. Larry Grenadier And Walter Smith III

Neues Trio unter der Leitung des amerikanischen Schlagzeugers, der für seine Zusammenarbeit mit John Scofield und Pat Metheny bekannt ist. Bill Stewart ist seit über dreißig Jahren einer der gefragtesten …