Feature: „Wir träumen immer noch“ 17 Hippies revisited

Die „17 Hippies“ sind eine Band aus Kindern der Wendejahre. Sie wurde Mitte der 90er Jahre gegründet, als in Berlin aus allen Ecken neue, auch  musikalische Ideen entstanden. Das radikaldemokratische Kollektiv aus Profis und Amateuren hat Höhen und Tiefen überstanden und bittet weiter zum Tanz.

Feature von Jochanan Shelliem

Durch Andreas Dresens Film „Halbe Treppe“ bekannt geworden, pflegen die „Hippies“ polyphone Anarchie: Weltmusik heißt für sie Folk-Walzer, Schlager-Tango, Hillbilly-Klezmer und Vieles mehr. Das begeistert nicht nur die, die mit den Hippies vor zwei Jahrzehnten zu träumen begannen.

Feature von Jochanan Shelliem
Mit: Wolf Aniol, Denis Moschitto und Camilla Renschke
Technische Realisation: Gerd Nesgen
Regie: Thomas Wolfertz
Regieassistenz: Ute Welteroth
Produktion: WDR 2018

© NDRKultur, Feature,18.6.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: