„Jazz is Dead (not)“ Musik von Adrian Younge, Gary Bartz und Embryo ein Nachtmix mit Thomas Meinecke

Jazz is not dead! – Mit Adrian Younge, Doug Carn, Gary Bartz, Joao Donato, Roy Ayers – sowie, mit einem Schwenk nach München und Berlin, aufregend Jungem und Neuem von Embryo und Training.

Adrian Younges vor einigen Monaten in L.A. begonnene JAZZ IS DEAD Initiative auf dem extra dafür angelegten Sublabel seines famosen Linear Labs Labels, auf dem Younge, begnadeter Multiinstrumentalist, inspirierter Produzent und Arrangeur afroamerikanischer Genre-Musiken der letzten vier Jahrzehnte, von Jazz Funk und Soul bis zu neuerem R&B und HipHop in einem ganz eigenen Retro Nuevo Style, natürlich das Gegenteil unter Beweis stellen will….


http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Nachtmix-Meinecke-26-3-2021.mp3

© Bayern2, Nachtmix, 26.3.2021

Adrian Younge
Jazz is Dead
Album: Jazz is Dead 1

Doug Carn
Autumn Leaves
Album: Jazz is Dead 5

Doug Carn
Dimensions
Album: Jazz is Dead 5

Gary Bartz
Distant Mode
Album: Jazz is Dead 1

Joao Donato
Conexao
Album: Jazz is Dead 1

Roy Ayers
African Sounds
Album: Jazz is Dead 2

Roy Ayers
Sunflowers
Album: Jazz is Dead 2

Embryo
Three Tongues on Iron
Album: Live Behind the Green Door

Training
Pumpe
Album: EP

Training
Rakete
Album: EP

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: