John McLaughlin zum 80. Geburtstag „Der lebensfrohe Aristokrat unter den Jazzgitarristen“ Von Wolf Kampmann

Er war ein Hoffnungsträger der britischen Bluesrock-Szene und avancierte an der Seite von Miles Davis und Tony Williams zu einem der einflussreichsten Jazz-Gitarristen aller Zeiten.

Vor allem mit dem Mahavishnu Orchestra erlangte John McLaughlin Berühmtheit, aber auch im akustischen Trio mit Al DiMeola und Paco DeLucia, im Duo mit Carlos Santana oder mit seiner indischen Band Shakti setzte er Akzente. Seit mehr als einem Jahrzehnt blickt der lebensfrohe Aristokrat unter den Jazzgitarristen mit der Band 4th Dimension auf sein facettenreiches Lebenswerk zurück. Am 4. Januar 2022 wird der Mahavishnu 80.



© rbbkultur, Late Night Jazz, 3.1.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.