Lucky Best of 2021 / LPH 581 – 12/21 (2018-21)

Für radiohoerers traditionellen Jahresrückblick lege ich den Fokus in meiner diesjährigen Liste auf Musik von Frauen, vor allem im Bereich improvisierter Musik. Zum Reinhören habe ich einen 2-stündigen Mix erstellt – Stücke der 12 Alben aus ’21 (deswegen der Titel „12/21“), alphabetisch angeordnet. Viel Spaß bei Hören.



Titelliste:
[Interpret – Titel (Aufnahmejahr) – von „Album“ (Label)]:

  • Astragalo – Mrile (2021) – von“Astragalo I“ (Fonterossa)
  • Artifacts – Song for Joseph Jarman (2021) – von „…and then there’s this“ (Astral Spirits)
  • Consorts – Distinctions (2020, Ausschnitt) – von „Distinctions“ (Spoonhunt)
  • Elisabeth Coudoux / Emiszatett – Earis (2020) – von „Earis“ (Impakt)
  • Satoko Fujii + Alister Spence – Improvisation 2 (2021, Ausschnitt) – von „Any News“ (selbstveröffentlicht)
  • Elisabeth Harnik – Holding Up a Bridge (2018, Ausschnitt) – interpretiert von Studio Dan – von „Superstructure/Holding Up a Bridge“ (Trost)
  • Joëlle Léandre + Rafal Mazur – Duo III (2019) – von „Beauty/Resistance“ (Not Two)
  • Hannah Marshall – Clearing 2 (2020) – von „Clouds“ (Takuroku/Cafe OTO)
  • Lucia Martínez, Agustí Fernández, Barry Guy – La viuda de la Macuira (2019) – von „Bosque de niebla“ (Fundacja Słuchaj)
  • Birgit Ulher + Petr Vrba – Schallschatten (2020) – von „Schallschatten“ (Inexhaustible Editions)
  • Lisa Ullén / Anna Högberg / Ensemble – Step Up a Second (2021, Ausschnitt) – von „Step Up a Second“ (Disorder)
  • Anna Webber Simple Trio – Idiom I (2019, Ausschnitt) – von“Idiom“ (Pi)

Spieldauer: 120 Minuten

Ausgewählt von Lucky.
Titelbild von Lucky.
portfuzzle gewidmet.


Hier geht es zu den Veröffentlichungen


Astragalo – Astragalo I (Fonterossa)



Artifacts – …and then there’s this (Astral Spirits)



Consorts – Distinctions (Spoonhunt)



Elisabeth Coudoux / Emiszatett – Earis (Impakt)



Satoko Fujii + Alister Spence – Any News (selbst VÖ)



Elisabeth Harnik – Superstructure/Holding Up a Bridge (Trost)



Joëlle Léandre – Beauty/Resistance (Not Two)



Hannah Marshall – Clouds (Takuroku/Cafe OTO)



Lucia Martínez, Agustí Fernández, Barry Guy – Bosque de niebla (Fundacja Słuchaj)



Birgit Ulher + Petr Vrba – Schallschatten (Inexhaustible Editions)



Lisa Ullén / Anna Högberg / Ensemble – Step Up a Second (Disorder)




Anna Webber Simple Trio – Idiom (Pi)



Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: