Tomi Ungerer: „Das Wichtigste im Leben sind Herausforderungen“

Bereits als Tomi Ungerer 2006 in der Reihe SWR2 Zeitgenossen über sein Leben sprach, hatte er zwei Herzanfälle hinter sich und kämpfte gegen den Krebs. „Das Wichtigste im Leben sind Herausforderungen“.

Von Werner Witt

Erklärte er im Gespräch mit Werner Witt, woher er die Kraft für seine Aktivität bis ins hohe Alter nehme. „Ohne Herausforderungen ist das Leben so langweilig.“ Aus Anlass des Todes des 87-jährigen Autors, Illustrators und Karikaturisten präsentiert SWR2 die Sendung von 2006.

© SWR 2,  SWR2 Journal am Mittag, 9.2.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: