Anker – Doneda – Hemingway – Turner beim Free Jazz Festival Saarbrücken 2021

Unter anderem bei Bob Brookmeyer hat sie Komposition studiert und arbeitete mit Größen wie Marilyn Mazur oder Nils Petter Molvaer zusammen: Lotte Anker ist eine der bedeutenden Jazzmusikerinnen aus Dänemark, neben ihrer Arbeit am Konservatorium Kopenhagen ist sie international unterwegs als improvisierende Musikerin und eine der prägenden Stimmen im Freejazz.

In unterschiedlichen Besetzungen hat sie im vergangenen Jahr auf dem Saarbrücker Freejazz Festival gespielt. Es geht ihr darum, so sagt sie, jede musikalische Situation, in der sie sich befindet zu erforschen und zu überwinden. Musik also, die keine Grenzen kennt, und die aus dem Moment entsteht. Dabei klingt sie hoch reflektiert, baut in ihr spontanes Spiel Elemente aus der experimentellen Musik, Rock, Freejazz und der Neuen Musik ein.

Das kann man auch über die Musiker sagen, mit denen sie am 1. Oktober in Saarbrücken aufgetreten ist. Mit dabei: Michel Doneda, Gerry Hemingway und Roger Turner.



Lotte Anker: Saxophon
Michel Doneda: Saxophon
Gerry Hemingway: Schlagzeug
Roger Turner: Schlagzeug

Titel:

  1. Saar Round 2 (17:28)
  2. Part II (22:08)
  3. Part III (25:08)

© SR 2, JazzNow, 10.4.2022

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: