MusiktippsNachhören

BBC Radio 3 Late Junction: A Mixtape from Irreversible Entanglements

Verity Sharp stellt ein Mixtape von Irreversible Entanglements vor, einem amerikanischen Free-Jazz-Kollektiv, „das sich am Gedanken der Befreiung, am Geist und an der Praxis orientiert.“

„Musik ist der Weg, wie wir uns selbst befreien und andere befreien, der Weg, wie wir uns selbst heilen und andere heilen.“ ~ Keir Neuringer

Der Sound des 2015 gegründeten Quintetts hat sich um die poetischen und politischen Vokaldeklamationen von Camae Ayewa (alias Moor Mother) herum entwickelt, wobei improvisierte Texturen, unwiderstehliche Grooves und Melodiegeflechte die Bedeutung und Botschaft der Texte mit einer gewissen Verspieltheit und Dringlichkeit versehen. Nach der Veröffentlichung von Protect Your Light (dem vierten Studioalbum der Band und ihrem ersten bei dem legendären Impulse! Records) und in Erwartung ihres Auftritts beim London Jazz Festival bietet ihr speziell zusammengestelltes Late Junction Mixtape spirituellen Jazz, New Yorker Salsa, kongolesische Rumba und Vogelgesang aus Panama. Die Bandmitglieder haben alle Stücke und Vorschläge beigesteuert, die dann von Trompeter Aquiles Navarro zu einer klanglichen Reise geformt und gereiht wurden. Navarro spricht von der Verbindung von Kulturen, Sprachen, Geografien und Epochen durch die Verwendung von Überlagerungen und Überschneidungen im Mix: „Es ist fast wie eine Fiktion von Kollaborationen, die nie stattgefunden haben, die aber wunderschön hätten sein können!“

Weitere Programmpunkte sind „Turbo-Folk“-Hymnen aus Serbien, eine neue Veröffentlichung einer Ikone der Musique Concrète und eine musikalische Einladung zu einem Sonntag in Bamako.



1 Olivia Louvel – We Are One Land

2 The Stance Brothers – Futuristic Earth

3 Tony Allen, Elvin Brandhi & Pat Thomas – The Imposter (Late Junction session)

4 Maya Al Khaldi – Kan (How She Told Stories)

5 Marina Herlop – Karada

6 Irreversible Entanglements – Degrees of Freedom

7 Gazelle Twin – Unstoppable Force

8 Nora Brown – Jenny Put the Kettle On

9 Dimanche Bamako – Bounaly

10 Oki & CKTRL – Track 3 (Late Junction session)

11 Nigel Rolfe – Lake Waters of Sorrow

12 Bound by Endogamy – Cogs

13 Irreversible Entanglements – Our Land Back

14 Alice Coltrane – Sivaya

15 Pedro Pietri – Puerto Rican Obituary

16 Chico Hamilton – El Moors

17 Celia Cruz – Interview on Reincarnation

18 Shirley Ann Lee – You Better Run

19 Fania All-Stars – Descarga Fania

20 Hermeto Pascoal – Viva o Trem

21 M’bilia Bel – Mobali Na Ngai Wana

22 Albert Ayler – Spirits Rejoice

23 Elsa – Darién, la Alegría de los tamboresa Alegría de los tambores

24 Don Cherry – Universal Mother

25 Pharoah Sanders – Colors

26 Mercedes Sosa – Como la Cigarra

27 Yusef Lateef – Like It Is

28 Nas – N.Y State Of Mind

29 Omphalopticon – This Is A Drill

30 Sarathy Korwar & Abel Selacoe – Collaboration

31 Erlend Apneseth Trio with Maja Ratkje – Fjernklang

32 Beatriz Ferreyra – UFO Forest

33 Rainy Miller x Space Afrika – Maybe It’s Time to Lay Down the Arms (feat. Mica Levi & Mica Levi)

34 Lau – Ghosts – Live at Lau-Land 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert