BBC RadioMusiktippsNachhören

BBC Radio 3 New Music Show: Transcend the conventional materials of composition – Jessie Marino’s Inspirations

Die heutige Sendung beinhaltet die britische Erstaufführung von Henry Threadgills Sixfivetwo, einem Werk, das die Grenzen des Streichquartetts, der traditionellsten aller Formen, überschreitet. Henry Threadgill sagt: „Es ist eine Schande, dass die klassische Konzertwelt nicht versteht, wie wichtig Improvisation ist… Alles dreht sich um Erkundung. Wir sind durch Erkundung dorthin gekommen, wo wir sind… und wir werden nichts verbessern, wenn wir nicht improvisatorisch an das Leben herangehen.

Ebenfalls heute Abend findet in Köln die Uraufführung von Kristine Tjøgersens Pelagic Dreamscape statt: „Mitten im offenen Ozean, in der Insel-Landschaft des Pelagial, hört man den sich wiederholenden Trommelgesang der Bekassine. Das Summen von Insekten kitzelt das Ohr, bevor alles von den großen Wellen verschluckt wird. Die pelagische Zone kann man sich als einen imaginären Zylinder oder eine Wassersäule zwischen der Meeresoberfläche und dem Meeresboden vorstellen. Wir fliegen, wir stehen auf festem Boden, wir schweben, wir sind unter Wasser.

Und in „Inspirations“ spricht die in Berlin lebende Komponistin, Medienkünstlerin und Performerin Jessie Marino darüber, was sie dazu inspiriert, Werke zu schreiben, die, wie sie sagt, „über die konventionellen Materialien der Komposition hinausgehen und dem Publikum helfen, Musik in den alltäglichsten Aktivitäten und Beziehungen zu verorten“.



1 Sigur Rós – Flugufelsarinn (The Fly Freer)

2 Jessie Marino – Grind a stone

3 Kristine Tjøgersen – Pelagic Dreamscape

4 Igor Stravinsky – Rite of Spring: The Adoration of the Earth (Introduction)

5 Alvin Lucier – Bird and Person Dyning

6 Traditional American – Idumea (47B)

7 Robert Ashley – Love Is A Good Example

8 Marta Warelis – in waves

9 Henry Threadgill – Sixfivetwo

10 Annie Aries – It’s Not Quiet In The Void – Formatic

11 Sarah Westwood – SUTURE for solo cello and electronics

12 Hugues Dufourt – L’enclume du rêve d’après Chillida

13 Davide Del Col – Umeå, part 1

© BBC Radio 3, New Music Show, 3.2.2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert