Die Radiohighlights für den 25.7.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipps


15:05 Uhr Deutschlandfunk Rock et cetera

„Miss Universe of Music?“ Die britische Musikerin Nilüfer Yanya
Von Anja Buchmann


17:10 Uhr Ö1 Glatt&Verkehrt live

Kayhan Kalhor und Rembrandt Frerichs Trio live in Krems
Persische Kamantsche trifft Wiener Hammerflügel


19:30 Uhr Ö1 Glatt&Verkehrt live

Trompeter Paolo Fresu und Pianist Omar Sosa live in Krems
Sardisch-kubanische Dialoge


21:00 Uhr Ö1 Milestones

Kenny Burrell: „Midnight Blue“ (1963)
„Down Home Blues“-Feeling mit Kenny Burrell


Hörtipps


15:04 Uhr WDR 3 Kulturfeature

„Ich werde mich noch beim Sterben langweilen.
Oder die paradoxe Lebenslust der Ilse Aichinger Von Eva Schobel
Produktion: ORF 2011


16:05 Uhr Bayern2 Eins zu Eins. Der Talk

In memoriam Alfred Biolek, Talkmaster


18:30 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel

„Apokalypse Baby (1+2/2)“ Nach dem Roman von Virginie Despentes
Übersetzung aus dem Französischen: Dorit Gesa Engelhardt, Barbara Heber-Schärer
Bearbeitung, Komposition und Regie: Martin Heindel
Ton und Technik: Gerhard Wicho, Fabian Zweck BR 2019


20:00 Uhr ByteFM Neuland mit Patrick Ziegelmüller

„Rauchige Stimmen, Drama & das nächste große Ding“ Sängerin, Multiinstrumentalistin, Komponistin, Produzentin und DJ – Emma-Jean Thackray hat eine Menge Talente. Außerdem liebt sie Nu-Jazz und wird in der Szene bereits als nächstes großes Ding gehandelt. Ein großes Ding ist daher auch ihr Debutalbum „Yellow“. Ebenfalls dabei: A Place To Bury Strangers, Alasdair Roberts, DJ Food, Anika und The Surfing Magazines.


21:05 Uhr Bayern2 radioFeature

Donnerschacht und Frösche in Schnapsgläsern
„Die Kunst des Geräusche Machens“ erkundet von Max Bauer, Andrea Kilian und Bernhard Jugel
BR 2017

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: