Die Radiohighlights für den 30.7.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipps


20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert

Opéra Berlioz, Le Corum, Montpellier
Bertrand Chamayou, Klavier;Orchestre National de France
Leitung: Cristian Măcelaru
Werke von Guillaume Connesson, César Franck, Camille Saint-Saëns
Aufzeichnung vom 20.07.2021


21:05 Uhr Deutschlandfunk On Stage

History Der letzte Besuch des Bluesrock-Pioniers
„Gregg Allman & Band“ Aufnahme vom 10.7.2011 auf dem Museumsplatz, Bonn


22:05 Uhr Deutschlandfunk Milestones – Bluesklassiker

The Allman Brothers Band „Live At Fillmore East“ (1971)


22:06 Uhr SRF 2 Late Night Concert

Nik Bärtsch am Schaffhauser Jazzfestival 2004 – am Durchstarten
Mit seinem ECM-Vertrag konnte Nik Bärtsch ab 2005 durchstarten.


Hörtipps


20:00 Uhr ByteFM Hertzflimmern mit Vanessa Wohlrath

„Deepfakes & Handshakes“ Um rätselhafte Musiker*innen und nahezu unmenschliche Computermusik drehen sich diese 60 Minuten mit Yves Tumor und Koreless. Täuschend echt hat sich der Rapper Tommy Cash in die Gesichter der Protagonisten seines Musikvideos „Little Molly“ hineingefaked. Das gibt es zur Vor- und Nachbereitung dieser Hertzflimmern-Ausgabe hier zu sehen.


20:05 Uhr Deutschlandfunk Das Feature

„Faust in Wümme“ Als die Avantgarde ins Dorf kam
Von Fritz Tietz Regie: Matthias Kapohl Deutschlandfunk 2021


21:05 Uhr Bayern2 hör!spiel!art.mix / EBU Ars Acustica

„Performing Utopia“ von Alien Productions
Komposition und Regie: Alien Productions ORF 2021


22:00 Uhr ByteFM The Good Nightz mit Sebastian Hampf

„Cover Me“ Same but different: The Good Nightz heute mit einem kleinen Special, das sich ein paar richtig guten Coverversionen widmet. Euch erwartet eine musikalisch wilde Achterbahnfahrt. Mit dabei sind Jan Delay, Cookin‘ On 3 Burners, Groove Armada, Clueso, Robot Koch, The Soul Rebels Brass Band uva.


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Musikfeuilleton

„Suchen, Sammeln, Tauschen“ Vergessene Schellack-Platten aus aller Welt
Von Arndt Peltner

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: