Radiotipps

Die Radiotipps für den 17.1.2024

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Chormusik

King’s College, Cambridge
Werke von John Tavener, Judtih Weir,
Michael Tippett und John Rutter
Natalie Clein, Violoncello; BBC Singers
Leitung: Daniely Hyde
Aufzeichnung vom 10.11.2023


19:00 Uhr HR 2 Hörbar

Giora Feidman vertraut auf die Liebe
Die Liebe zur Schöpfung, den Menschen, dem Frieden – das ist die Botschaft, die der fast 88 Jahre alte Klarinettist und „King of Klezmer“ Feidman seinem Publikum mitgeben möchte. Auf seinem neuen Album „Revolution of Love“ spielt er sie in allen Façetten.


19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Zeitfragen. Feature

„Was von uns bleiben soll“ (Arbeitstitel). Aufbewahren und Speichern für spätere Generationen
Von Heiner Kiesel


20:00 Uhre rbbultur Radiokonzert

Ultraschall Berlin – Festival Für Neue Musik. Eröffnungskonzert
Nina Šenk: Dialogues and Circles (2010)
für Trompete und Orchester
Arnulf Herrmann: Tour de Trance (2021)
für Orchester mit Sopran
Simon Höfele, Trompete; Anja Petersen, Sopran
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Lin Liao, Leitung


20:00 Uhr SRF 2 Musik unserer Zeit

Erst vergessen, heute ein Hype: Julius Eastman (1940–1990)
Er starb vereinsamt und verarmt in einem Krankenhaus in Buffalo und hinterliess ein vielgestaltiges Werk. Die Black Lives Matter-Bewegung entdeckte Eastman für sich. Inzwischen ist seine ungezähmte Musik im Konzertsaal angekommen.


20:00 Uhr NDRKultur Hörspiel

„DreamLab (1-4/8)“ NDR Fiction-Podcast in acht Folgen von Rhea Schmid und Thomas Kornmaier
Regie: Oliver Versch Casino Royale mit Spotting Image Studios im Auftrag des NDR 2022


20:04 Uhr WDR 3 Konzert live

Musik der Zeit – Atelier „Kompositionswerkstatt 2024“
Brendan Champeaux: Hiatus
Soyoung Kim: Foramen
Żaneta Rydzewska: Frost
Miguel Urquizo: El abismo de la memoria
Marc L. Vogler: Monotono
Tigrio R. Witrago: Tres reflexiones sobre la resonancia
WDR Sinfonieorchester, Leitung: Johannes Kalitzke
Übertragung aus dem Kölner Funkhaus
Parallele Ausstrahlung als Mehrkanal 5.1


20:05 Uhr SWR2 Thema Musik Luigi Nono 100

Ascolta! Die Privatbibliothek des Komponisten Luigi Nono
Von Noemi Schneider


21:00 Uhr SRF 2 Neue Musik im Konzert

Sonic Matter II – Spuren. Konzert in der Tonhalle Zürich
György Ligeti: Lontano
Ari Ben-Shabetai: Klavierkonzert
Farzia Fallah: «Traces of a burning mass» für Orchester
Ivan Fedele: «Due letture del tempo (periodicità. pulsazione)» für Orchester
Tonhalle-Orchester Zürich; Pierre-André Valade, Leitung
Amit Dolberg, Klavier
Konzert vom 1. Dezember 2023, Tonhalle Zürich


21:05 Uhr SWR2 NOWJazz

Kosmopolit und Lokalmatador – Der Saxofonist Ohad Talmor
Von Ssirus W. Pakzad


22:00 Uhr ByteFM Hidden Tracks mit Kai Bempreiksz

XY…Ungelöst
Ein paar Fragen die diese Ausgabe stellt: Wie gut altert elektronische Bassmusik (Dubstep o.ä.) von z.B. Om Unit oder Actress? Kann man die TV-Sendung „Aktenzeichen XY…Ungelöst“ auch hören? Was bedeutet der Albumtitel von Felix K`s neuen Album „Sudbaism“? Wer sind Ameli in the Woods, Awen Ensemble und Elastic Skies?


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Hörspiel

„Irgendwann geht alles kaputt“ Von Karl-Heinz Bölling
Regie: Stefanie Hoster Ton und Musik: Jean Szymczak Produktion: DKultur 2015


22:04 Uhr WDR 3 Jazz

Messy Minimalism – die britische Perkussionistin Bex Burch
Im Oktober erschien „There is only love and fear“, das Solodebüt der Wahlberlinerin. Eine kunstvolle, aber unaufgeregte Montage improvisierter Sessions und Field Recordings aus der Natur. Mit Niklas Wandt.


22:05 Uhr Deutschlandfunk Spielweisen

Heimspiel – Die Deutschlandradio-Orchester und -Chöre „Baltische Seelen“
Jüri Reinvere: Im Verborgenen
Erkki-Sven Tüür: Canticum Canticorum Caritatis
Arvo Pärt: Kanon Pokajanen
RIAS Kammerchor Berlin; Leitung: Daniel Reuss
Aufnahme vom 17.11.2023 aus der Berliner Philharmonie


22:30 Uhr HR 2 Jazzfacts

What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt
Zum 80. Geburtstag des Pianisten Bob Degen


23:03 Uhr WDR 3 open: World

Jon Fosse: Norwegens Literatur-Nobelpreisträger im Jazz und Folk
Keine Punkte, wenig Kommas, Wiederholungen, karge klare Sprache: Jon Fosse, norwegischer Nobel-Preisträger für Literatur 2023, erzeugt mit seiner Sprache einen musikalischen Flow, der Musiker*innen aus Jazz/Folk in Norwegen zu neuer Musik inspiriert. Mit Babette Michel.


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

Girls und Ladies zwischen Punk, Grunge und Barock Pop
Mit Noe Noack


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert