Radiotipps

Die Radiotipps für den 18.1.2023

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


20:00 Uhr rbbKultur Radiokonzert

ULTRASCHALL BERLIN – FESTIVAL FÜR NEUE MUSIK
Das Eröffnungskonzert mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und Lothar Zagrosek
Liza Lim : Mary / Transcendence after Trauma
Carola Bauckholt: Brunnen
Bernhard Lang: Monadologie VII – Kammersinfonie
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin; Leitung: Lothar Zagrosek
Séverine Ballon, Violoncello


20:00 Uhr SRF 2 Musik unserer Zeit

Die französische Elektronikpionierin Éliane Radigue
Lange war sie allenfalls ein Insidertipp, mittlerweile ist sie eine Legende: Die französische Elektronikmusikerin Éliane Radigue, geboren 1932, komponierte unabhängig von den grossen Studios ihre einzigartigen, zart ausgehörten Klanglandschaften.


20:00 Uhr NDRKultur Hörspiel

„Peace Island“ Von Rainer Merkel Regie: Detlef Meissner
NDR 2019


20:05 Uhr SWR2 Thema Musik

„Vom Sprechen über Musik“ Von Nicole Baumann


21:00 Uhr SRF 2 Neue Musik im Konzert

Occam Ocean
Alvin Lucier: «Slices» für Cello und zugespieltes Orchester (2007-2012-2019)
Éliane Radigue: «Occam Océan» (2011 – ):
«Occam XIII» (2015) für Fagott
«Occam River XXI» (2019) für Tuba und Harfe
«Occam Delta XVII» (2022, UA) für Fagott, Cello und Harfe
«Occam XI» (2014) für Tuba solo
«Occam River XI» (2015) für Fagott und Cello
«Occam Delta VIII» (2015) für Fagott, Tuba, Cello und Harfe
Dafne Vicente-Sandoval, Fagott; Robin Hayward, Tuba; Charles Curtis, Cello
Rhodri Davies, Harfe; Leandro Gianini, Klangregie «Slices»
Konzert vom 3. Dezember 2022, Museum für Gestaltung, Zürich (Festival Sonic Matter)


21:05 Uhr SWR2 NOWJazz

Preisgekrönt – Der schwedische Kontrabassist Petter Eldh & ENEMY beim Festival Enjoy Jazz 2022 in Ludwigshafen
Von Günther Huesmann


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Hörspiel

„Keimzellen“ Von Rébecca Déraspe
Aus dem Frankokanadischen: Gerda Poschmann-Reichenau
Bearbeitung und Regie: Beatrix Ackers
Komposition: Andreas Bick Ton und Technik: Andreas Stoffels und Eugenie Kleesattel
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020


22:04 Uhr WDR 3 Jazz

Ungarische Folklore trifft Jazz – Laszlo Gárdony
Auf „Close Connection“ erkundet der ungarisch-amerikanische Pianist Laszlo Gárdony die Tonsprache der ungarischen Folklore seiner Kindheit – teils straff komponiert, teils frei improvisiert. Mit Niklas Wandt


22:30 Uhr HR2 Jazzfacts

What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt
Die Neuerfindung von „The Bad Plus“


23:03 Uhr WDR 3 open: World

Big up Brazil: Emiliano Sampaio Jazz Symphonic Orchestra u.v.a.
Jazz Big Band oder Sinfonieorchester? Jazz Symphonic Orchestra, so nennt der brasilianische Musiker und Komponist sein großes Ensemble, mit dem er Mauern zwischen Jazz und Klassik unsichtbar macht. „We have a dream“ ist traumhafte Orchestermusik. Mit Babette Michel


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

Mit Ann-Kathrin Mittelstraß


23:30 Uhr NDRKultur Jazz – Round Midnight

Über Entscheidungsprozesse im Jazz während der Improvisation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert