Idan Raichel – back to the roots

Nach hören …

Von Karen Frankenstein

Der israelische Weltmusiker Idan Raichel, bisher vor allem mit einem kongenialen Stilmix aus unterschiedlichsten weltmusikalischen Strömungen bekannt, in denen er eine Vielzahl an Musikern aus verschiedenen kulturellen Hintergründen zusammenbrachte, sucht in seinem ersten Solo-Album „At the Edge of the Beginning“ die Wurzeln seiner musikalischen Inspiration. Hier stellt er seine neuesten Songs vor, die einen Einblick in seine ganz private Welt ermöglichen. Es ist eine musikalische Reise zurück zu seiner Kindheit und gleichzeitig zur Gegenwart: Der israelische Sänger erzählt von seiner Familie, seinen Kindern, von den Hoffnungen und Ängsten, die den Menschen in einem so vielschichtigen und konfliktreichen Land wie Israel geprägt haben. Ausgehend vom Live-Konzert in Berlin will die Sendung ein Musikerporträt zeichnen, das hinter die Fassade des israelischen Weltstars blickt.

nach hören !

© SWR 2, MusikGlobal, 21.6.2016

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: