Nachhören

Jazz und Poiltik: 17 Monate oder im Nebel des Krieges

Ende Juli 2023. Wir bereiten uns auf die Ferien vor. Doch der Krieg geht weiter. Und Putin gibt nicht auf Rache üben zu wollen. Wofür? Eine Sendung über die Zähigkeit des Krieges. Mit Lukas Hammerstein.

Wie alles begann: 24. Februar 2022. Serhii Plokhy: „Der Angriff“ – gesprochen von Axel Wostry

Ein Imperium aus der Trollfabrik – Irina Rastorgueva: „Das Russlandsimulakrum“ – gesprochen von Irina Wanka

Rache für gar nichts. Putins tödliche Begierden – „Revanche“ von Michael Thumann – gesprochen von Axel Wostry

Die Galerie der Bäume – in einer Ruine in Irpin. Kateryna Iakovlenko – gesprochen von Irina Wanka


Moderation: Lukas Hammerstein + Musikauswahl: Roland Spiegel



© Bayern2, Jazz und Politik, 29.7.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert