MusiktippsNachhören

Jazzfacts August 2018

Der Pianist Edward Simon vereint sein Quartett mit einem klassischen Bläserensemble. Das BuJazzO wird 30 und bringt eine CD heraus. Der Komponist Heiner Schmitz vertont die sieben Todsünden. Der Gitarrist Philippe Mouratoglou arbeitet mit offenen Stimmungen. Und wir schauen in neue Bücher über Nils Landgren und Franco Ambrosetti.

Mit Harald Rehmann

Link zur Datei

Der Pianist Edward Simon vereint sein Quartett mit einem klassischen Bläserensemble

Das Bundesjazzorchester „BuJazzO“ mit neuer CD zum 30-jährigen Bestehen

Der Komponist Heiner Schmitz vertont die sieben Todsünden

Kammermusikalisches von der französischen Szene mit dem Gitarristen Philippe Mouratoglou

Zwei aktuelle Jazz-Bücher: Posaunist Nils Landgren hält sich den Spiegel vor. Trompeter Franco Ambrosetti erzählt von seinem Leben als Musiker und Unternehmer

© Deutschlandfunk, Jazzfacts, 9.8.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert