„Joes Lyssarides Trio“ Konzert aus dem Illinger Illipse 2022

Er ist einer der großen Geschichtenerzähler des skandinavischen Jazz und gilt – noch – als Geheimtipp: Joel Lyssarides. 30 Jahre ist er alt und spielte mit etablierten Jazzern wie Nils Landgren oder Klassikstars wie Anne Sofie von Otter.

Er ist einer, der musikalische Grenzen überschreitet, die vielleicht gar nicht existieren. Jazz ist für ihn demnach auch nicht unbedingt ein fest umrissener Stil, eher eine offene Sprache, ein Vokabular, eine Möglichkeit, sich auszudrücken. Das gelingt ihm am besten nachts, allein in seinem Haus im Grünen eine halbe Stunde von Stockholm entfernt. Dementsprechend klingt seine Musik oft intim und privat – Klänge, die aus seinem Innersten kommen.

Am 27. April 2022 spielte Joel Lyssarides mit seinem Trio im Rahmen von „Jazz live with friends“ in der Illinger Illipse. 



Joel Lyssarides Trio
Joel Lysssarides, Klavier
Niklas Fernqvist, Bass
Rasmus Svensson Blixt, Schlagzeug

  1. As night let down its curtain (3:20)
  2. Sommarsnö & Cloudberry Hill (7:43)
  3. Walking Tune (7:39)
  4. Procession (7:18)
  5. Is there a way (9:27)
  6. Self Portrait (8:23)
  7. Meditation (8:41)
  8. Free at last (11:58)
  9. Stay now (5:56)
  10. St. Joseph (9:38)
  11. Circling (6:42)
  12. Guadalquivir (9:23)
  13. The last verse (6:20)

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: