LPH 049 – Greatest Hits of the Earth (Vol. 1) (1956-80s)

Das ist eine wunderbare Idee! Lucky hat die Playlist  von Karl Lippegaus aus seinen Buch: ‚Die Stille im Kopf‘  hörbar gemacht. Ich möchte nicht wissen wie lang Lucky für seine Suche gebraucht hat. Respekt !

Das Buch von Karl Lippegaus halte ich immer noch für eine Pflichtlektüre für alle Musik Verrückten, denen der Kopf und die Ohren noch nicht weichgespült wurden. Voller Interviews und Episoden von und über das Musik hören und vor allem (!) über die offenen Ohren und das wahrnehmen der besonderen Momente  ! Mittlerweile ist es als E-Book zu haben. Dort gibt es als Bonus 12 zusätzliche Interviews im englischen Original.

Tracklist:

  1. Karna Ram Bhil – Air de flûte (Rajasthan 1976)
  2. Afunakwa – Lullaby (Baegu music) (Solomon Island 1969)
  3. Nusrat Fateh Ali Khan – Excerpt from Ya Mohammad Bula Lo (Pakistan 1980)
  4. Anonymous (Somba) – Song for Grinding Karite Nuts (Benin 1974)
  5. Anonymous (Aka Pygmies) – Appel de Chasse (mogombi) (Central Africa 1973)
  6. Lee Perry – Bird in Hand (Jamaica 1977)
  7. Zsigmond Tuka – Házunk Elött Egy Rózsafa (Hungary ca. 1977)
  8. Gheorghe Zamfir – Doina d’Adieu pour un ami (Romania ca. 1970)
  9. Choong-Koong-le-Militaire – Noo Toong Toong (Vietnam 1958)
  10. The Chieftains – Dochas (Ireland 1977)
  11. Flutists of Gramshi – Concert of Sheperd’s Flutes (Albania 1979-80)
  12. Anonymous (Les Dogon) – Salut Dogon (Mali 1956)
  13. Anonymous (Les Dogon) – Le Rhombe (Mali 1956)
  14. Kammu Khan – Solo et Duo de Guimbarde (Rajasthan, India 1977-82)
  15. Anonymous (Baka Pygmies) – Water drum (Cameroon 1975)

total time: 52’01

Tracklist by journalist and radio man Karl Lippegaus from his book ‚Die Stille im Kopf‘ / ‚Silence in the Head‘ (Nieswand 1991, pp. 178/179) – incl. the title and cover pick!
Cover photo by Charles Hamm, taken from Stuart Hamm’s 1988 LP „Radio Free Albemuth“.
Compiled and assembled by Lucky over many years… finally got them all together.

 

4 Comments

  1. Ich höre die Radiobeiträge von Karl Lippegaus seit über fast 40 Jahren und als damals das Buch „Die Stille im Kopf “ rauskam war natürlich die Beigeisterung und das Lesevergnügen groß! Um so schöner jetzt hier einmal die Möglichkeit zu bekommen, diese außergewöhnliche Musikauswahl hören zu können! Vielen Dank für die große Mühe; – auch an Henry, dass er uns allen dieses Hörvergnügen ermöglicht !

    Theo
    1. Bei mir sind es knapp 30 Jahre, dass mich Karl Lippegaus musikalisch erzieht. Ich habe drei Bücher von ihm im Schrank, einen Schnellhefter mit ausgeschnittenen Kritiken aus dem Stereo-Magazin von 1993 und 1994 (komplett), und ein paar alte Radiophon-Sendungen auf Kassetten.

      Lippegaus‘ Stimme im Radio zu hören ist für mich wie einem alten Freund zu lauschen – ich mag dieses sonore Timbre, auch die stellenweisen Verhasplere, aber vor allem all die wunderbaren Querverweise, die er immer wieder zieht, z. B. auf Literatur oder Film.

      Ein Ort mit Lippegaus-Fans ist ein toller Ort. Danke, Henry.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: