„Oregon“ Weltmusik-Pioniere

Ein Jazz-Ensemble mit klassischer Gitarre und Oboe? Das entspricht wohl kaum gängigen Standards. 1970 gegründet, besticht das US-Quartett Oregon auch im fünften Jahrzeht seines Bestehens mit seinem ungewöhnlichen Mix aus edlem Kammermusik-Sound, Jazz-Improvisation und globalen Einflüssen.

Mit Peter Rixen

MUSIKLISTE 11.07.2017

 

Tonträger Werk Zeit
CAM JAZZLC 21226Best.Nr CAMJ 7916-5 Ralph TownerDuendeOregonaus: Lantern 05:57
VanguardLC 00381Best.Nr VSD 79358 Ralph TownerThe Silence Of A CandleOregonaus: In Concert 09:45
ECM-RecordsLC 02516Best.Nr ECM 1291 Collin WalcottTravel by dayOregonaus: Crossing 04:13
Intuition RecordsLC 08399Best.Nr INT 3303 2 Ralph TownerIcarusOregonaus: Oregon In Moscow 03:35
ECM-RecordsLC 02516Best.Nr ECM 2516 Ralph TownerDolomiti DanceRalph Towneraus: My Foolish Heart 04:19
CAM JAZZLC 21226Best.Nr CAM JAZZ CAMJ 7916-5 Ralph TownerDolomiti DanceOregonaus: Lantern 06:10
CAM JAZZLC 21226Best.Nr CAMJ 7916-5 Ralph TownerThe GlideOregonaus: Lantern 08:05
CAM JAZZLC 21226Best.Nr CAMJ 7916-5 Trad.The Water Is WideOregonaus: Lantern 06:12

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: