Highlights

Radiohighlights 16.6.2020

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipp I
19:30 Uhr Ö1

Info
Konzert: „Ruf und Zuflucht“
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Dirigent: Robin Ticciati; Antoine Tamestit, Viola.
Werke von Kurt Weill, Béla Bartók, Bohuslav Martinu, Antonin Dvorak
(aufgenommen am 4. März in der Berliner Philharmonie).

Musiktipp II
21:03 Uhr SWR2

Info
Jazz Session „Homezone – Jazz in Südwest mit dem Gitarristen Claus Boesser-Ferrari“
Von Ulrich Kriest

Musiktipp III
21:05 Uhr Deutschlandfunk

Info
Jazz Live „Jazzfest Berlin: Berlin Solos“
Miles Okazaki, Gitarre / Elliot Galvin, Klavier / Brian Marsella, Klavier
Aufnahmen vom 1. und 3.11.2019 aus dem Quasimodo beim Jazzfest Berlin

Musiktipp IV
23:03 Uhr SWR2

Info
MusikGlobal „Multiple Choice“ Der Perkussionist Rhani Krija
Von Luigi Lauer

Hörtipp I
19:04 Uhr WDR 3

Info
Hörspiel „Womit wir schlafen oder Wir ficken einen Staat“
Von Marie Luise Lehner Regie: Stefanie Ramb

Hörtipp II
20:05 Uhr Bayern2

Info
Nachtstudio „Sei Fun!“ Fiction Victims
Von Jörg Albrecht BR 2015

Hörtipp III
21:05 Uhr Bayern2

Info
radioTexte Doris Dörrie: Leben, Schreiben, Atmen

Hörtipp IV
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Info
Feature „Leonora“
Von Lena Gürtler, Britta von der Heide und Volkmar Kabisch
Regie: Nikolai von Koslowski Ton: Christian Alpen, Angelika Körber, Alica Wisotzky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert