Radiohighlights für den 20.2.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2

Musiktipp I

19:04 Uhr HR2 Live Jazz„Andreas Hourdakis Trio“ Swedish Radio Broadcasting House, Oktober 2020

Musiktipp II

20:04 Uhr WDR 3 KonzertBundesjazzorchester – Dreams and Realities
Arrangement und Leitung: Ansgar Striepens
Aufnahme aus der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung, Trossingen

Musiktipp III

22:00 Uhr Bremen 2 Sounds in concertB. B. King & Band (USA)
Konzertmitschnitt vom 24. Januar 1968 aus der Glocke, Bremen

Hörtipps

17:05 Uhr Ö1 Diagonal zur Person„Alan Moore“ Der Meister aus den Midlands, der Magier von Albion
18:00 Uhr ByteFM Tropeninstitut mit Christoph Twickel„Salsa Superstar“ Am 15.2.2021 ist Johnny Pacheco mit 85 Jahren in New York verstorben. Der Flötist, Bandleader und Mitgründer des Plattenlabel Fania Records ist einer der Superstars der Salsa. Als Teenager hat er in der Bronx den Mambo-Craze miterlebt, als Musiker für Charlie Palmieri und Tito Puente das Handwerk gelernt, als Bandleader hat er in den Sechzigern den typischen New Yorker Salsa-Style mitgeprägt, mit den Fania All-Stars war er in den Siebzigern der Dirigent der panamerikanischen Supergroup schlechthin. Das Tropeninstitut widmet sich in dieser Ausgabe eine Stunde lang einem der letzten Giganten der Latin Music.
19:04 Uhr WDR 3 HörspielZum Tod von Françoise Cactus
„Patty Hearst – Princess and Terrorist“ Von null Stereo Total
Komposition und Regie: Françoise Cactus und Brezel Göring BR 2007
20:05 – 00.00 Uhr ARD Radio KulturnachtSaal 101 – Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess in 24 Teilen: Teile 13-24
Auswahl und Bearbeitung der Mitschriften: Katarina Agathos/Julian Doepp/Katja Huber/Ulrich Lampen
Komposition: Jakob Diehl/Sven Pollkötter (Taumel)
Beratung: Tim Aßmann, Ina Krauß, Holger Schmidt
Regie: Ulrich Lampen BR für die ARD und Dlf 2015/2021 Ursendung
22:04 Uhr WDR 3 Open Sounds: Studio Elektronische MusikStromlinie reloaded [9] Mit Björn Gottstein
Musik von Kim Cascone, Throbbing Gristle, Negativland

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: