Radiotipps

Radiotipps 20.1.2016

00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Feature
info
„Clubnacht“ Dokutracks aus der Parallelwelt der Nacht
„Feldtagebuch“
Eine Hinterhofparty im Berlin der Nuller Jahre
Von Anja Schwanhäußer und Stefan Langfeld
(Auszug aus: „Kosmonauten des Underground“)
„Die Party und ich“
Clubnächte aus Sicht einer Musikerin
Von Barbara Morgenstern
„Nachtclub“
Monologe und Gesprächsfetzen auf der Toilette
Von Edgardo Gómez und Hanke van Meer

19.05 Uhr WDR 3 Hörspiel „Entdecker“
info
„Die Vermessung der Welt (2)“
Hörspiel in 3 Teilen von Daniel Kehlmann
Bearbeitung und Regie: Alexander Schuhmacher

20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur Konzert
info
Für György Kurtág
Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin
Aufzeichnung vom 12.12.2015
György Kurtág: „Hommage à Mihály András“ op. 13
Zwölf Mikroludien für Streichquartett
Quartet Berlin Tokyo
„Kafka-Fragmente“ für Sopran und Violine op.24

20.05 Uhr HR 2 Kaisers Klänge
Musikalische Entdeckungsreisen mit Niels Kaiser
Nicht nur Tauben vergiften – Georg Kreisler als klassischer Komponist
Vor vier Jahren ist er gestorben: der Wiener Musikkabarettist Georg Kreisler, der bekannt war für seinen dunkelschwarzen Humor. Er sang das böse Lied vom „Taubenvergiften im Park“, träumte von einem „Wien ohne Wiener“ und vergrätzte selbst die Künstlerkollegen vom „Triangelspieler“ bis zum „Karajanuskopf“. Dass er neben all dem auch Kunstmusik komponierte, wurde zu seinen Lebzeiten kaum wahrgenommen. Zunehmend aber dringen Georg Kreislers Opern und Sonaten, Kunstlieder und Klavierkonzerte ins Ohr der Öffentlichkeit. Vielleicht stimmt ja doch die Textzeile aus dem Lied über den „Musikkritiker“, der von jedem Komponisten sagt: „Erst nachdem er tot ist, ist er gut.“

21.00 Uhr HR 2 „Schlecht gesehen schlecht gesagt“
Hörspiel von Samuel Beckett
Aus dem Französischen von Elmar Tophoven
Regie: Ulrich Lampen
(BR/DLF 2004)
Anschließend ab 22:00 Uhr: Annesley Black – „No Use In A Centre“
mit Annesley Black, Jessica Rona, Ernesto Molinari und Theo Nabicht

21.04 Uhr RBB kulturradio MUSIK DER GEGENWART
info
„Henri Dutilleux zum 100. Geburtstag“
mit Andreas Göbel

21.05 Uhr WDR 4 Swing easy!
info
„Erinnerung an Gerry Mulligan“ Von Karl Lippegaus

21.30 Uhr Deutschlandradio Kultur Hörspiel
info
„Verlorene Illusionen (3/6)“ Von: Honoré de Balzac
Übersetzung: Mira Koffka
Bearbeitung: Palma
Regie: Fritz Schröder-Jahn
Ton: Werner Krumm
Produktion: HR/WDR 1971

22.03 Uhr SWR2 Feature
info
“Ein dunkles Stück Österreich“
Das Männergefängnis Stein
Von Antonia Kreppel

22.05 Uhr WDR 3 Jazz & World
info
„African Odyssey“
Zwischen Kongo und Mississippi
Mit Babette Michel

22.05 Uhr Deutschlandfunk Musikforum
info
Zum 125. Todestag von Léo Delibes
„Der vergessene Opernkomponist „
Von Klaus Gehrke

23.03 Uhr SWR2 JetztMusik
info
„Die Haut Anderer“  Dolby Digital 5.1
Nicolas Hodges (Klavier) SUONO MOBILE
Mark Barden: Die Haut Anderer (2008) für Klavier solo mit optionalem Video
Malte Giesen: endlosdisk (2014) for four players and tape