MusiktippsNachhören

Tampere Jazz Happening 2023: Julia Hülsmann Quartett

Nachdem Julia Hülsmann das erste Mal mit ihrem Trio nach Finnland gereist war, trat die Pianistin 2023 beim Jazz-Happening-Festival in Quartett-Besetzung an – und wärmte mit sensiblem Kammerjazz das kalte Tampere.

Finnische und skandinavische Gruppen dominieren das Programm in Finnlands drittgrößter Stadt. Doch seit einigen Jahren bietet das viertägige Festival auch einen Fokus auf nationale Szenen außerhalb Nordeuropas. Im letzten Jahr gab es einen Deutschland-Schwerpunkt – mit Bands aus den beiden wichtigsten Jazz-Metropolen des Landes, aus Berlin und Köln. Julia Hülsmann gehört seit vielen Jahren zu den international bekanntesten Improvisatorinnen des Landes. Personeller Kern ihres aktuellen Quartetts ist ihr seit über zwei Dekaden existierendes Trio. Viertes Mitglied ist der Tenorsaxofonist Uli Kempendorff, der keineswegs den Status eines Gast-Solisten innehat, sondern integraler Bestandteil der Gruppe ist und den poetischen Fluss der Musik durch kleine Reibungen bereichert.



Julia Hülsmann Quartett
Julia Hülsmann, Klavier
Uli Kempendorff, Tenorsaxofon
Marc Muellbauer, Bass
Heinrich Köbberling, Schlagzeug
Aufnahme vom 5.11.2023 in Tampere, Finnland

© Deutschlandfunk, Jazz Live, 19.3.2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert