MusiktippsNachhören

1. Tag Wittener Tage für neue Kammermusik 2024 live

Um „Begegnung“ geht es bei den Wittener Tagen 2024. Live aus dem Wittener Saalbau geht WDR 3 an die Ränder von Fremdem und Vertrautem mit neuen Werken von Milica Djordjević, Sergej Maingardt, Hannes Seidl, Andreas Dohmen und Francesca Verunelli.

Die Wittener Tage 2024 beginnen im Foyer des Saalbaus mit einer Raumkomposition von Milica Djordjević und einer elektronisch-instrumentalen Tanzperformance von Anna Konjetzky und Sergej Maingardt. Anlässlich des 50. Geburtstags lässt Hannes Seidl das Arditti String Quartet in Vitrinen auf einer Drehbühne in „Unfinished Circles“ kreiseln. Nach einer unausgeführten Idee Karlheinz Stockhausens. Porträtkomponistin Francesca Verunelli untersucht die Ränder mit den Streichern des Ensembles Resonanz. Yaron Deutsch geht bis an den Rand des Möglichen mit einem extensiven Solo von Andreas Dohmen. © WDR 3, Konzert.



© WDR 3, Konzert, 3.5.2024

20.04 Uhr
Milica Djordjević 
Monochrome, light blue darkness (2024) 
für acht Blechbläser
Uraufführung

The Monochrome Project

Sergej Maingardt / Anna Konjetzky
Songs of Absence feat. Witten Resonance (2024)
für Schlagzeug, Tänzer, Elektronische Musik und Performer Uraufführung

Sergej Maingardt, Elektronik
Anna Konjetzky, Choreographie
Brian Archinal, Schlagzeug
Ensemble Resonanz

ca. 20.30 Uhr
Hannes Seidl
Unfinished Circles (2024)
für verstärktes Streichquartett in Vitrinen
Nach einer Idee von Karlheinz Stockhausen
Uraufführung

Arditti Quartet
Elisa Limberg 
/ Szenografie

ca. 21.30 Uhr
Andreas Dohmen
FPP I (leçons du mardi) (2023)
für E-Gitarre
Kompositionsauftrag von Yaron Deutsch, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung
Uraufführung

Yaron Deutsch, E-Gitarre
Christopher Trapani, Patch Implementation 

Francesca Verunelli

In margine (2021–22)
für Streichorchester

Ensemble Resonanz
Friederike Scheunchen / Leitung

23.00 Uhr
Pierre Jodlowski
Artefacts (2023)
Uraufführung

Christina Kubisch
Electrified (2023)
Uraufführung

Thomas Kessler
La montagne ardente / Der brennende Berg (1985/2024)
Uraufführung

Hainbach feat. Lange//Berweck//Lorenz
Zeitzeichen (2024)
für Tonband und Elektronisches Quartett

Lange//Berweck//Lorenz / Synthesizer
Hainbach / Tonbänder, Electronium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert