Nachhören

„Am Schwimmbecken sitzen mit Blondinen“ Hörspiel nach von Jack Kerouac

Jack Kerouac ist wieder einmal auf Achse. Er hat Amerika in Richtung Süden durchquert und wartet im Hafen von Los Angeles auf die Ankunft der S.S. Roamer. Sein Freund Deni Blue befindet sich auf dem Schiff und will ihm dort einen Job verschaffen.

Kerouac ist der bekannteste Schriftsteller der «Beat Generation»; er hat diesen Begriff 1948 als Name für die kleine Gruppe von Schreibenden um sich herum geprägt. Stellvertretend für die ganze Generation führte man ein spontanes Leben. Spontan wirkt auch der Schreibstil, wie die Erzählung «Piere der heimatlosen Nacht», die Vorlage zum Hörspiel, zeigt. Er wurde von Neal Cassadys Sprechweise beeinflusst. Dieser, als Kultfigur verhätschelt und als Romanfigur beschrieben, fungierte als männliche Muse der Beatniks.



„Am Schwimmbecken sitzen mit Blondinen“ Hörspiel nach von Jack Kerouac
Aus dem Amerikanischen von Hans Hermann
Tontechnik: Jack Jakob
Musik: Tini Hägler, Ruedi Häusermann, Martin Schütz
Hörspielfassung und Regie: Charles Benoit
Produktion: SRF 1999

© SRF 2, Hörspiel, 12.3.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert