Angelika Niescier & Now und Nils Wograms „Nostalgia Trio“ beim Jazzfestival Leibnitz 2015

Heute Abend 19.30 Uhr auf Ö1 „On Stage“

Angelika Niescier & Now und Nils Wograms „Nostalgia Trio“ beim Jazzfestival Leibnitz 2015

Zwei virtuose Trioformationen bescherten dem Jazzfestival Leibnitz 2015 eindrucksvolle Abende: Die in Köln lebende Saxofonistin Angelika Niescier übertrug mit ihren kongenialen italienischen Partnern Simone Zanchini (Akkordeon) und Stefano Senni (Kontrabass) folkloristische Rhythmen und Melodien in einen zeitgenössischen Jazzkontext – während Posaunist Nils Wogram im 2004 gegründeten „Nostalgia Trio“ mit Hammond-B3-Organist Arno Krijger und Schlagzeuger Dejan Terzic relaxte Retro-Grooves auf kluge Weise ins Hier und Heute übersetzte.

© Ö1, On Stage, 22.2.2016

%d Bloggern gefällt das: