„Architektur und Schattenspiel“ Die Klangkunst des Pianisten Craig Taborn von Karl Lippegaus

2010 setzte Craig Taborn mit seinem Album „Avenging Angel“ neue Maßstäbe für das Soloklavier im Jazz. Nun hat er mit „Shadow Plays“ seine Entwicklungen auf diesem Feld in der letzten Dekade dokumentiert. 

Dabei beweist er sich als kühner Klangarchitekt mit Sinn für Details und große Formen. 1993 wurde Taborn in der Band des Saxofonisten James Carter bekannt, ein Jahr später präsentierte er auf seinem Debütalbum Stücke von John Coltrane und Ornette Coleman in aufregendem neuem Triogewand. Seitdem gehen bei ihm Tradition und Innovation Hand in Hand. Taborn beherrscht meisterhaft das freie Spiel, wurde von dem Bebop-Pionier Herbie Nichols und dem frühen Avantgardisten Andrew Hill beeinflusst, liebt aber auch seit seinen Teenager-Jahren in Minneapolis die schier unbegrenzten Möglichkeiten der elektronischen Keyboards und überträgt die Errungenschaften von Techno und Metalcore auf sein Klavierspiel. Der bescheiden auftretende Musiker ist ein Garant für neue Ideen in der Improvisationsmusik und ein radikaler Denker.



Sendezeit 21:54 Uhr
Titel Conspiracy Of Things
Länge 05:35 Minuten
Bestellnummer 2693
Album Shadow Plays
Label ECM-Records
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:51 Uhr
Titel Whisky Warm
Länge 02:57 Minuten
Bestellnummer THI 57111
Album Light Made Lighter
Label Thirsty Ear
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:47 Uhr
Titel The Night Land
Länge 03:45 Minuten
Bestellnummer PR 12
Album Compass – Confusion
Label Pyroclastic
Künstlerin Junk Magic Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:44 Uhr
Titel Prismatica
Länge 03:32 Minuten
Bestellnummer THI 57144
Album Junk Magic
Label Thirsty Ear
Künstlerin Junk Magic Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:39 Uhr
Titel David the Goliath
Länge 04:01 Minuten
Bestellnummer 618
Album Craig Taborn Trio
Label DIW
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:35 Uhr
Titel Neverland
Länge 04:29 Minuten
Bestellnummer 2207
Album Avenging Angel
Label ECM-Records
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:32 Uhr
Titel Glossolalia
Länge 02:45 Minuten
Bestellnummer 2207
Album Avenging Angel
Label ECM-Records
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:28 Uhr
Titel Hot Blood
Länge 03:56 Minuten
Bestellnummer 2326
Album Chants
Label ECM-Records
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:25 Uhr
Titel Neither Nor
Länge 03:11 Minuten
Bestellnummer 2207
Album Avenging Angel
Label ECM-Records
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

Sendezeit 21:21 Uhr
Titel Subtle Living Equations
Länge 04:32 Minuten
Bestellnummer 2527
Album Daylight Ghosts
Label ECM-Records
Künstlerin Craig Taborn Komponistin Craig Taborn

© Deutschlandfunk, Jazzfacts, 20.1.2022

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: