BBC RadioMusiktippsNachhören

BBC Radio 3 Freeness: Bursts of Light

Corey Mwamba präsentiert improvisierte Musik, die von Licht und Vogelgezwitscher wimmelt. Zum Dawn Chorus Day, der an diesem Wochenende stattfindet, spielt Sarah Peebles ein schillerndes Stück auf dem shō…

… Sanfte Windarbeit weht durch gesammelte Aufnahmen von Vogelgesang, rauschenden Flüssen und dem sanften Rauschen von Pflanzen. Außerdem spielt Wadada Leo Smith mit einem neuen Ensemble, Orange Wave Electric, dessen Name die elektrische Vitalität widerspiegelt, die Smith in dieser besonderen Farbe sieht. Die Gruppe setzt sich aus etablierten Vertretern der experimentellen Musik zusammen, darunter Nels Cline, Brandon Ross, Bill Laswell und Melvin Gibbs. Mit hymnischen Rock-Grooves und hochfliegenden Trompetenlinien bezieht sich die Gruppe auf Persönlichkeiten der schwarzen Kultur, um auf die kreativen Möglichkeiten der sozialen Transformation hinzuweisen.

An anderer Stelle der Ausstellung erschaffen die experimentellen Künstler Halina Rahdjian und Luhas eine dichte Welt der Sinneswunder, in der das gedämpfte Licht in Form von glitchenden Tonbandmanipulationen, Nintendo-Soundeffekten und Feldaufnahmen durchscheint.



1 Mali Obomsawin – Wawasint8da

2 Sarah Peebles – Lift

3 Wadada Leo Smith and Orange Wave Electric – Fire Illuminations in side the Particles of Light

4 Xavier Charles & Éric Normand – Magnitudes

5 Luhas / Halina Rahdjian – Side A

6 Greenlief & Raskin 2 + 2 – Geomorphs

7 Tara Cunningham and Caius Williams – Live at ‚grain‘

8 Tirado/Ticcati/Chan – First Movement (Ascent)

9 Fangyi Liu, Xiao Liu, 徐嘉駿 & DJ Rex – CFX_221106_1354_III

10 Phil Gibbs, Dominic Lash & Jean-Michel Van Schouwburg – Twists Bending Wrists

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert