BBC Radio 3 Freeness: Sonic Currents

Corey Mwamba präsentiert zeitgenössische Musik aus Spanien, Südafrika und dem Vereinigten Königreich und erforscht energetische Strömungen, Rituale und die gemeinsame globale Geschichte der schwarzen Diaspora.

Corey Mwamba präsentiert aufregende neue zeitgenössische Musik. Die Klangkünstlerin und Komponistin Kate Moore hat sich von dem konzeptionellen australischen Bildhauer Ken Unsworth inspirieren lassen und bietet einen Sound, der mit Stille und Bewegung, Fließen und Struktur spielt und mit sanften Aufbauten und raffinierter Subtilität Klangströme zwischen diesen Zuständen hin- und herschiebt. Angetrieben von Ritualen und der Energie des Feuers erforscht das spanische Duo Agustí Fernández und Amidea Clotet, was es bedeutet, sich selbst mit kreativer Inspiration in Brand zu setzen – spontan auf Stimuli zu reagieren und ohne auf Erlaubnis zu warten, um einen freilaufenden Ritt durch frenetische Klanglandschaften zu schaffen.

Der südafrikanische Multiinstrumentalist Malcolm Jiyani erweitert das Motiv von Herbie Hancocks Suite for Angela. Indem er diese Hommage an die Aktivistin Angela Davis durch das Prisma des Jazz-Funk ausdehnt und anzapft, wirft Jiyani einen globalen Blick auf die Erfahrungen schwarzer Frauen in Raum und Zeit jenseits des Black Atlantic.

Produced by Tej Adeleye
A Reduced Listening production for BBC Radio 3


1 Alex Fisher – Along Came Betty

2 Matt Atkins – Ghost Piano 2

3 Gabriel Zucker – Such Closer #1 (feat. Delegation)

4 Jem Finer – CF8

5 Frode Gjerstad, Luis Conde, Fabiana Galante & Dag Erik Knedal Andersen – we

6 Joanna Mattrey – Last Dance (feat. Cleek Schrey)

7 Malcolm Jiyane Tree-O – Umkhumbi kaMa

8 Kate Moore – Stroming

9 Agustí Fernández & Amidea Clotet – Fasten Your Seatbelts

10 Peter Brötzmann, Maleem Mahmoud Ghania & Hamid Drake – Part 3

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: