MusiktippsNachhören

Das besondere Konzert: Werke von Philip Glass

Maki Namekawa und Dennis Russell Davies gehören zu den langjährigen, engsten Freunden des minimal-music-Meisters Philip Glass. In diesem Konzert kommen zwei Musiken zusammen, die er für seine Freunde schrieb.

Die Etüden von 1994 (Davies zum fünfzigsten Geburtstag gewidmet) und die Klaviersonate für Namekawa (ein Vierteljahrhundert später entstanden). Ist das noch minimal music? Eine Reihe von Kritikern warfen Glass vor, er habe sich in einen späteren Werken zu weit von den ursprünglichen Idealen des Minimalismus entfernt. Worauf Davies konterte: «Ich glaube nicht, dass es ist, immer auf dieselbe Weise zu komponieren. Ich denke, wir sollten uns nicht darum kümmern, zu definieren, wer Philip Glass heute sein sollte, sondern wir sollten uns dafür interessieren, wer er geworden ist.»



Philip Glass: 6 Etudes
Dennis Russell Davies, Klavier

Philip Glass: Klaviersonate
Maki Namekawa, Klavier

Konzert vom 30. Januar 2022, Gemeindesaal Brno

© SRF 2, Neue Musik im Konzert, 10.5.2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert