Die Radiohighlights für den 12.7.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipps


19:30 Uhr Ö1 On Stage

Gerald Preinfalk & Die engsten Vertrauten im Mai 2021 im Wiener Porgy & Bess
Saxofonisten-Gipfeltreffen rund um Gerald Preinfalk


20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur In Concert

Loft, Köln „Eva Klesse Quartett“
Aufzeichnung vom 09.02.2021


23:30 Uhr ARD Radiofestival. Jazz

„Transkulturell“ Das Trickster Orchestra von Cymin Samawatie und Ketan Bhatti
Von Franziska Buhre


Hörtipps


18:00 Uhr ByteFM Forward The Bass mit Karsten Frehe

„Bost & Bim, Sara Lugo, Reggae Roast“ Das französische Produzentenduo Bost & Bim ist so etwas wie ein Geheimtipp. Obwohl sie schon Erfolge mit Morgan Heritage, Chronixx und ureigenen Veröffentlichungen hatten, haben viele sie nicht richtig auf dem Schirm. Das sollte sich ändern. Aktuell legen sie mit „Warrior Brass“ ein Instrumentalalbum vor, das sich tief vor jamaikanischen Legenden, wie etwa Tommy McCook und Cedric Brooks, verneigt. Bost selbst ist darauf am Saxofon zu hören.


20:05 Uhr Bayern2 Hörspiel 70 Jahre Hörspielpreis der Kriegsblinden

„Zwielicht“ von Rolf Schneider
Regie: Otto Kurth BR/WDR/HR 1966


21:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Einstand

„Neue Klangdimensionen als Utopie“ Kammermusik als Studienfach
Im Gespräch mit Oliver Wille


22:00 Uhr ByteFM Rock The Casbah mit Burghard Rausch

„I Wanna Be … Careless In The Age Of Altruism“ In dieser Ausgabe geht es um Neues und Aktuelles von Joywave, Måneskin, Colleen Green, K. Flay, Modest Mouse, Bokassa, Machine Head, Buckcherry, Hot Milk, Nothing But Thieves, April Art, Miley Cyrus feat. Watt & Elton John & Yo-Yo Ma & Robert Trujillo & Chad Smith.


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Kriminal

„Der Tod ist kein Geschäft“ Von Max Messer (Heiner Müller)
Regie: Hans Knötzsch Produktion: Rundfunk der DDR 1962


Literaturtipps


23:03 Uhr ARD Radiofestival. Lesung

„Unsere anarchistischen Herzen (1/5)“ Von Lisa Krusche
Gekürzte Lesung in 5 Folgen Gelesen von Lisa Hrdina und Marina Frenk
Regie: Petra Feldhoff S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2021 WDR 2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: