Die Radiohighlights für den 21.4.2022

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


Musiktipps


21:05 Uhr SWR2 JetztMusik

„express yourself, despite yourself“ – Der Komponist Harrison Birtwistle
Von Armin Köhler


21:05 Uhr Deutschlandfunk JazzFacts

„Im Labyrinth der Töne“ Das Philip Zoubek Trio
Von Odilo Clausnitzer


21:30 Uhr HR 2 Neue Musik

Sie war fast überall die erste – Die Komponistin Y. Pagh-Paan
Porträtiert von Martina Seeber


23:03 Uhr WDR 3 open: Multitrack

Transcending time: Bendik Giske und Colin Stetson in concert
Mit Ilka Geyer


Hörtipps


19:05 Uhr SWR2 Tandem

Mit dem Motorrad auf dem Landweg nach New York – Anne Knödler, Künstlerin und Abenteurerin
Mit Carmen Schmalfeldt


20:04 Uhr SR 2 Mouvement

„Die 750. Sendung“ Mit dem Ensemble „Les éclats du son“
Max Riefer, Perkussion; Sebastian Voltz, Klavier live aus dem Funkhaus Halberg, Studio Eins


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Freispiel

„Ein Menschenbild, das in seiner Summe null ergibt“ Von Schorsch Kamerun
Regie und Komposition: der Autor Ton: Stefan Thomas Produktion: WDR 2006


23:00 Uhr ByteFM Orbit mit Clarissa Lorenz

„Die Rolle des Zuhörenden“ – ein Stück vom Debütalbum der Kölner Band Tigermilch, das schlicht „Gelaber“ heißt und am 08. April erschienen ist. Am gleichen Tag präsentierte auch der gebüchtige Aachener Beatmaker FloFilz seine neue LP „Close Distance“ via Melting Pot. Diese beiden sehr hörenswerten Platten aus Deutschlands Westen sind heute Teil der Show. Außerdem hört ihr Neues von Harvey Sutherland, Hidden Spheres, Robohands und der UK-Jazz-Drummerin Jas Kayser.


23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton

Hermann Nitsch als Komponist
Orgiastische Orgeln. In memoriam Hermann Nitsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.