Die Radiohighlights für den 23.10.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipps

19:00 Uhr HR 2 Live Jazz

„KUU!“ | 51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2020


21:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Die besondere Aufnahme

Werke von Josef Labor
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020 im DLF-Kammermusiksaal Köln


22:00 Uhr Bremen 2 Sounds in concert: Jazzahead 2021 (II)

Quartett Niaque sowie die Gruppen von Tobias Meinhart, Guy Salamon und Tilo Weber.


22:00 Uhr HR 2 The Artist’s Corner

Mathias Spahlinger: „wozu noch musik?“
ästhetische theorie in quasi ästhetischer gestalt (collage)


22:05 Uhr Deutschlandfunk Atelier neuer Musik

„Komponieren für Gott“ Zum 90. Geburtstag von Sofia Gubaidulina
Von Ingo Dorfmüller


Hörtipps

14:00 Uhr Ö1 Hörspiel

„Mögen Sie Emily Dickinson?“
Von Kai Grehn, nach Briefen und Gedichten von Emily Dickinson.
Übersetzung: Uda Strätling und Kai Grehn. Komposition: CocoRosie.
Ton und Technik: Jean Szymczak. Regie: Kai Grehn (RB/Deutschlandfunk 2021)


20:00 Uhr SRF 2 Hörspiel

„Flüstern in stehenden Zügen“ von Clemens J. Setz
Klangkomposition: Stefan Weber Hörspielbearbeitung und Regie: Philip Scheiner
Tontechnik: Christian Michl – Mastering: Martin Leitner – Produktion: ORF 2021


20:05 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel

„Alice (1 – 4/8)“ Krimi-Serie von Feo Frank
Regie: Eva Solloch
Ton und Technik: Alexander Brennecke, Christoph Richter, Philipp Adelmann
Dramaturgie: Jakob Schumann Produktion: Deutschlandfunk Kultur / BR 2021


23:00 Uhr ByteFM Eingefleischt mit Johnny Moonlight & Marc Albermann

„Trouble Will Find Me“ Wenn Euch auch die Corona-Lockerungen viel zu schnell gehen (*Zwinkersmiley) und Ihr lieber mal langsam macht, dann haben Johnny und Marc heute bei Eingefleischt genau das Richtige für Euch: Es wird mal wieder mit Anlauf die Handbremse gezogen und herbstlich-doomy aufgefahren. Unter anderem mit neuem Stoff der Szene-Urgesteine Count Raven, relativ neuem Futter der einheimischen Stoner-Sludge-Doomer Eremit und aus traurigem Anlass fehlen natürlich auch Trouble nicht im Programm (RIP Eric).


23:05 Uhr Deutschlandfunk Lange Nacht

„Kunst – geknebelt von der Macht“ Eine Lange Nacht über Dmitri Schostakowitsch
Von Barbara Giese Regie: Sabine Fringes

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: