Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/www/radio/wordpress/wp-content/themes/kahuna/includes/loop.php on line 295

Die Radiohighlights für den 24.6.2022

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.


Musiktipps


20:00 Uhr HR 2 Konzertsaal

LIVE aus München: Joana Mallwitz und das BR-Symphonieorchester
Janine Jansen, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Joana Mallwitz
Werke von R. Strauss, Tschaikowsky und Beethoven (Übertragung aus dem Herkulessaal)


20:05 Uhr SWR2 Abendkonzert – LIVE

SWR Symphonieorchester
Vadim Kholodenko (Klavier); Leitung: Dima Slobodeniouk
Werke von Rachmaninow und Prokofjew (Liveübertragung aus der Stuttgarter Liederhalle)


22:30 Uhr HR 2 Blues’n’Roots

Blue Notes in vielen Farben
heute mit: Memphis Big Band Blues – The Love Light Orchestra


23:00 Uhr rbbkultur Musik der Kontinente

„Gilberto Gil zum 80. Geburtstag“ Der Mitbegründer der politschen und kulturellen Bewegung Tropicalismo
Am Mikrofon: Ortrun Schütz


Hörtipps


20:05 Uhr Deutschlandfunk Das Feature

„Bin noch wach, du auch?“ Warum ich nicht schlafen kann und was das mit der Gesellschaft zu tun hat
Von Pia Rauschenberger Regie: Philippe Brühl Produktion: Deutschlandfunk 2022


21:00 Uhr ByteFM Flashback mit Ingo Scheel

Juni 1986 / The Woodentops
Im britischen 80s-Pop-Almanach wird ihr Name nicht ganz so groß geschrieben wie etwa jener der Smiths, der Stone Roses oder The Jesus And Mary Chain, Spuren haben The Woodentops dennoch reichlich hinterlassen.


21:05 Bayern2 hör!spiel!art.mix

„Die Stille hinter den Worten“ v. Ulrike Haage
Komposition und Realisation: Ulrike Haage BR 2008


22:00 Uhr ByteFM The Good Nightz mit Sebastian Hampf

Outer Galactic
Sounds from Outer Space und einer Retrozukunft, die irgendwie galaktisch und nach Weltraum klingen. Genauer gesagt, so wie sich Menschen diese Dinge in den 50er und 60er Jahren vorgestellt hatten. Aber wie klingt sowas? Das findet man beispielsweise mit Soundtracks dieser Zeit raus. Das wäre eure Hausaufgabe, denn hier gibt es Musik von Künstlern, die diese Sounds gesampled und mit Beat Science aufgemöbelt haben. Mit dabei sind Danny Breaks, Siriusmo, Visit Venus, Cybotron, DJ Buzz uva.


22:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Musikfeuilleton

„Ein Vater der musikalischen Romantik“ E.T.A. Hoffmann zum 200. Todestag
Von Albrecht Dümling

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: