Die Radiohighlights für den 29.7.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipps


19:30 Uhr Das Ö1 Konzert

Hallé Orchestra, Dirigent: Mark Elder.
Werke von Glinka, Strawinsky, Elgar
(aufgenommen am 3. Juni in der Bridgewater Hall in Manchester).


20:00 Uhr SRF 2 Im Konzertsaal

„Let’s dance!“ Mit dem Berner Kammerorchester unter der Leitung von Kaspar Zehnder
Werke von Korngold, Ibert, Ginastera, Auric, Honegger, Milhaud, Poulenc, Tailleferre
Konzert vom 26. Februar 2021, Theater National, Bern


20:04 Uhr ARD Radiofestival. Konzert

Rheingau Musik Festival – LIVE
„Mondenkind“ Michael Wollny (Klavier) Liveübertragung aus Schloss Johannisberg
anschließend: 51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt „Celebrating Charlie Parker“
(Aufnahme vom 28. Oktober 2020 in der Alten Oper, Frankfurt am Main)


23:30 Uhr ARD Radiofestival. Jazz

Jazzpreis Berlin 2021 – The Winner Is: Hannes Zerbe
Von Ulf Drechsel


Hörtipps


19:05 Uhr SWR2 Tandem

„Corona, Ayurveda und die Liebe in Indien und die Angst in Afghanistan“
Erfahrungen der ARD-Korrespondentin Silke Diettrich Mit Martina Kögl


21:05 Uhr Deutschlandfunk JazzFacts

„Kopfhörer“ Gast: Pianist Thomas Rückert
Am Mikrofon: Florian Ross und Odilo Clausnitzer


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Freispiel

„Kurzstrecke 112“ Feature, Hörspiel, Klangkunst – Die Sendung für Hörstücke aus der freien Szene
Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp und Johann Mittmann
Produktion: Autor*innen / Deutschlandfunk Kultur 2021


22:05 Uhr Deutschlandfunk Historische Aufnahmen

„Im Himmel wäre es mir wohl zu langweilig“ Der Dirigent Riccardo Muti (*1941)
Am Mikrofon: Kirsten Liese


23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton

Der exklusive Mix von Kevin Richard Martin für das Elevate Festival 2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: