Die Radiohighlights für den 9.7.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

20:04 Uhr ARD Radiofestival. Konzert

Gewandhausorchester Leipzig unter Semyon Bychkov
Katia und Marielle Labèque (Klavier); Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Semyon Bychkov
Werke von Bryce Dessner und Peter Tschaikowski (Aufnahme vom 1. Juli 2021 aus dem Gewandhaus Leipzig)


21:05 Uhr Deutschlandfunk On Stage

Zu Hause aufgenommen „Die norwegische Hardrock-Band Spidergawd


22:06 Uhr SRF 2 Late Night Concert

Grünes Blatt am Schaffhauser Jazzfestival 2021


Hörtipps


20:00 Uhr ByteFM Flashback mit Ingo Scheel

„Juli 1983 / Big Country“ Ende der 70er hatten Stuart Adamson und seine Band Skids für einige der größten Klassiker schottischen Punkrocks gesorgt. Mit seiner Nachfolgeband Big Country widmete er sich nun einem klassischeren Sound, verband melancholische Gitarren, sphärischen E-Bow und hymnische Vocals zu einem eingängigen Mix aus Rock und Folk. Im Mittelpunkt der heutigen Sendung steht das großartige Debüt der Band, „The Crossing“, erschienen am 15. Juli 1983, neben Songs daraus gibt es Musik von den Skids, Waterboys, Simple Minds und anderen.


20:05 Uhr Deutschlandfunk Das Feature

„Seehofers 69 (3+4/4)“ Feature-Serie von Armin Ghassim und Annette Kammerer
Regie: Dörte Fiedler Musik: Chico Mello Produktion: Deutschlandfunk/NDR 2021


21:05 Uhr Bayern2 hör!spiel!art.mix

„Desperados oder Hitler geht ins Kino“
Komposition: Michael Emanuel Bauer Realisation: Rudolf Herz/Julia Wahren BR 2018


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Musikfeuilleton

„Ein geheimnisvoller Grund unserer Seele“
Die Freundschaft von Marcel Proust und Reynaldo Hahn Von Sabine Fringes


23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton

„Apokalypsen und Traumlandschaften“
Lukas Ligeti mit neuer CD zur Geschichte der polnischen Juden

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: