Die Radiotipps für den 5.10.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Neue Musik

„Vom Richtigen im Falschen“ Orchesterrevisionen in der Neuen Musik
Von Michael Rebhahn

Neue Musik trifft auf einen alten Apparat: Wie kann ein historisch geprägter Klangkörper zum zeitgemäßen Instrument werden?


01:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Tonart / Jazz

„Beruf und Berufung“ – Erinnerungen an Pee Wee Ellis Mit Vincent Neumann
Er lernte von Sonny Rollins, er kanalisierte die Energie von James Brown in Musik und brachte Van Morrison den Blues bei – Alfred „Pee Wee“ Ellis war kein Freund großer Worte, dabei gehörte er zu den wandlungsfähigsten und professionellsten Saxofonisten seiner Generation. Mit Stücken wie „Cold Sweat“ legte er gemeinsam mit James Brown die Fundamente des Funk, doch seine wahre Liebe gehörte dem Jazz, auch in späteren Jahren: Noch bis zuletzt war er mit verschiedenen Formationen auf Tour. Ende September ist Pee Wee Ellis im Alter von 80 Jahren gestorben.


19:00 Uhr HR 2 Hörbar – Musik grenzenlos

u.a. mit Max Mutzke, Richard Bona und Badiane


19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel

„Pamelas Potentiale – Zauber, Flöte, Deluxe (2/2)“
Von Pauline Jacob, Isabel Mehl und Georg Conrad
Regie: Pauline Jacob Produktion: WDR 2020


19:05 Uhr Bayern2 Zündfunk

„Graznost“: Wie Graz kommunistisch wurde
Mit Alexandra Martini und Tobias Ruhland


19:05 Uhr SWR2 Tandem

„Getanzte Familienbindung“ Ein generationenübergreifendes Tanztheater mit Karlsruher Bürgern und Bürgerinnen
Moderation: Bernd Lechler


19:15 Uhr Deutschlandfunk Das Feature

Featurearchiv „Warten (2/3)“ Zwei Opfer, ein Täter. Zwei Kindersoldaten und der Internationale Strafgerichtshof
Von Elsbeth Bräuer und Minh Thu Tran Regie: Claudia Kattanek


20:00 Uhr NDRKultur Feature

„Wie Künstlerpaare ihre Beziehung leben“ Von Sandra Hoffmann BR 2020


20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert

„Kammermusikfestival Krzyżowa Music“
Begegnungsstätte Krzyżowa (Kreisau), Konzertsaal

Werke von Guillaume Connesson, Nino Rota, Krzysztof Penderecki, Artur Malawski, Sergej Tanejew
Aufzeichnungen vom 03. und 04.09.2021


20:04 Uhr WDR 3 Konzert

Beethovenfest Bonn „Beethovens Sinfonien Nr. 7 und Nr. 8“
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur, op. 93 / Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92
Les Talens Lyriques, Leitung: Christophe Rousset
Aufnahme aus dem World Conference Center


20:05 Uhr Bayern2 Nachtstudio

„Feministin werden“ Was ich von einem Mode-Shooting gelernt habe
Von Priya Basil


20:05 Uhr SWR2 Jazz Session

Homzone – Jazz in Südwest. 50 Jahre Club W71 in Weikersheim
Von Julia Neupert


20:10 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel

„Busch-Funk“ Don Don Don Quijote – Attackéee
Von Hans Block Regie: Hans Block
Ton und Technik: Albrecht Panknin, Studio Zpiao
Mentorin: Elisabeth Panknin
Produktion: Deutschlandfunk in Kooperation mit der Schauspielschule Ernst Busch 2014


21:00 Uhr NDRKultur Neue Musik

Hindemith-Preisverleihung beim SHMF 2021
Von Margarete Zander


21:05 Uhr SWR2 JetztMusik

„Magazin“ Von Michael Rebhahn


21:05 Uhr Deutschlandfunk Jazz Live

Arthur Hnatek Trio Static beim 32. Schaffhauser Jazzfestival
Aufnahme vom 26.5.2021 aus dem Kulturzentrum Kammgarn, Schweiz
Am Mikrofon: Michael Rüsenberg


22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature

„Kinder von Sodom und Gomorrha“ Warum afrikanische Jugendliche nach Europa flüchten
Von Jens Jarisch Regie: der Autor
Ton: Kaspar Wollheim Produktion: RBB / SWR / NDR / WDR / NRK 2009


22:30 Uhr HR 2 Jazz and More

An den Rändern des Jazz
heute mit: Benjamin Lew & Steven Brown | Susanna Dill & Gilbert Paeffgen | LELÉKA


23:00 Uhr ByteFM 80Prozent mit Timo Drechsler & Torsten Fiebig

„Lappen, Lügen, Tote Finken“ Jede Menge Neuveröffentlichungen gibt es heute bei 80Prozent, u. a. von Lappen aus Leipzig, Lügen aus Dortmund und den Dead Finks aus Berlin. Außerdem verschleudern El Mariachi gute Laune und Gratisgeld, The Baboon Show gehen hart an die Grenze und Smirk retten den Eier-Punk.


23:00 Uhr kulturradio Musik der Gegenwart

„Musik Nach Proust“ Nicht zuletzt die fiktive „Sonate für Violine und Klavier von Vinteuil“ aus „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ zeigt: Marcel Proust beschäftigte sich intensiv mit Musik.


23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton

Klangspuren 2021. Das amerikanische Jack Quartet schärft beim Tirol-Debüt unsere Sinne


23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix

„Past Present Future“ Musik von den Boomtown Rats, Esperanza Spalding und Isolation Berlin
Mit Roderich Fabian


23:05 Uhr SWR2 Musikstunde

„Über Musik zu reden, ist wie über Architektur zu tanzen“ – die Geschichte des Musikjournalismus (2/5)
Mit Nele Freudenberger

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: