MusiktippsNachhören

„Die Renaissance des Homerecording“ Von Frank Sawatzki

Einsam und doch gemeinsam: In Zeiten der Corona-Pandemie entdecken Musiker die Möglichkeiten des Homerecording für sich neu. Aus der Not geboren nutzen sie einfachste Mittel, in den eigenen vier Wänden Songs aufzunehmen und sie in die Welt zu streamen oder digital zu veröffentlichen. Es ist auch die Wiedergeburt einer Ästhetik, die in den frühen 1990ern Einzug in die Popmusik hielt.

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Musikpassagen-Homerecording.mp3

© SWR 2, Musikpassagen, 4.10.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert