Nachhören

Essay: Vom Einklang – Das Unisono in der Musik

Von Thomas Meyer. Es ist eines der simpelsten musikalischen Mittel: das Unisono. Zwei oder mehrere Stimmen verlaufen im Einklang. In der Einstimmigkeit ist es sogar der Normalfall.

In einem komplexeren Gebilde jedoch entfaltet dieses Unisono jedoch plötzlich eine erstaunliche Energie. Es wird zum Bedeutungsträger, nicht nur akustisch, sondern auch visuell, und gestaltet die musikalischen Räume, selbst wenn es auf Abwege gerät. Der Essay folgt seinen Spuren.




© SWR 2, Essay, 4.2.2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert