Nachhören

Hörspiel: „The Girl from Ipanema in Dub“ Von Susanne Amatosero

Eine DJane auf Reisen. Sie hört und sammelt, spult Bänder und Erinnerungen: Barcelona und London, Grenada und New York. Gedankenfotos aus dem NoteBuch: „hier ist meine earmail … hörst du mich?” Creolisch ist mittlerweile überall. Der Zugvogel-Singsang umspannt die Welt. Auf dem Marktplatz der Städte machen die Straßenmusiker aus dem Bossa-Nova-Schlager einen Reggae, am Plattenteller wird ein Dub daraus: hallige Räume, tiefe Bässe.

The Girl from Ipanema in Dub
Von Susanne Amatosero
Regie: die Autorin
Mit: Judith Engel, Tokunbo Akinro, Patrice Luc Doumeyrou, Martha Fessehatzion, Maverick Quek, David Monteiro, David Panek, Imtiaz UI Haque, Aloysius Itoka
Komposition: Matthias Arfmann, Marton Rothert und Matthias Reulecke
Ton: Martin Eichberg
Produktion: Deutschlandradio Berlin / NDR 2003

© Deutschlandfunk Kultur, Hörspiel, 25.7.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert