MusiktippsNachhören

In Erinnerung an Peter „Pita“ Rehberg

Am 22. Juli ist Peter „Pita“ Rehberg völlig überraschend im Alter von 53 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Im Rahmen unserer heurigen revisited-Serie möchten wir noch einmal an das so bedeutende Schaffen dieses konsequenten Querdenkers erinnern.

Er mag die „Physikalität“ – die Körperlichkeit – von Klang, starke Bilder und Gefühle und eine gute Dynamik, schilderte Rehberg einmal in einem „Zeit-Ton“-Interview.

Mit seiner stets intensiven Musik, die in ihrer Tiefenschärfe in allen Farben zu funkeln vermag, und mit seiner engagierten Label-Arbeit hat er Generationen an Elektronikmusiker/innen inspiriert und geprägt. Seit 26 Jahren bereits ist eine Veröffentlichung auf Mego bzw. auf Editions Mego ein Gütesiegel, das viele Musikschaffende erstmals ins internationale Rampenlicht rückte und dabei den Grundstein für so manche Karriere legte.

Der Schock saß dementsprechend tief. Der plötzliche Tod des Editions Mego-Gründers sei ein derartiger Einschnitt, schrieb etwa Philip Sherburne in einem Artikel auf Pitchfork, dass er die Geschichte der elektronischen Musik in ein Vorher und Nachher teilen wird. Es wird wie mit den Spuren eines vernichtenden Waldbrandes sein, der sich in die Jahresringe der Bäume eingeschrieben hat.



Komponist/Komponistin: General Magic
Titel: Deep Fridge
Ausführende: Peter Rehberg
Ausführende: Ramon Bauer
Ausführende: Andreas Pieper
Länge: 02:36 min
Label: VL: MEGO 001

Komponist/Komponistin: Peter Rehberg aka Pita
Titel: Motivation
Ausführende: Peter Rehberg aka Pita
Länge: 08:06 min
Label: VL: EMEGO 269

Komponist/Komponistin: Peter Rehberg aka Pita
Titel: Untitled 1
Ausführende: Peter Rehberg aka Pita
Länge: 01:17 min
Label: VL: Alku Beginning 23

Komponist/Komponistin: Peter Rehberg aka Pita
Titel: Acid Udon
Ausführende: Peter Rehberg aka Pita
Länge: 04:36 min
Label: VL: MEGO 049

Komponist/Komponistin: Peter Rehberg aka Pita
Titel: Line Angel
Ausführende: Peter Rehberg aka Pita
Länge: 07:21 min
Label: VL: EMEGO 218

Komponist/Komponistin: Josef Linschinger
Komponist/Komponistin: Michael Strohmann
Komponist/Komponistin: DD Kern
Komponist/Komponistin: Didi Bruckmayr
Titel: Sudden Doubts
Ausführende: Fuckhead
Länge: 01:04 min
Label: VL: MEGO 025

Komponist/Komponistin: Florian Hecker
Titel: bsf°tyk 5
Ausführende: Hecker
Länge: 02:23 min
Label: VL: MEGO 044

Komponist/Komponistin: Joseph Kamaru aka KMRU
Titel: Why are you here
Ausführende: Joseph Kamaru aka KMRU
Länge: 01:50 min
Label: VL: EMEGO 289

Komponist/Komponistin: Furrer/Lang/Rehberg/Bauer
Gesamttitel: „BLACK FRIDAY“ ZEIT-TON-TAGE
Restructurin material by Beat Furrer & Bernhard Lang
Solist/Solistin: Ramon Bauer /Elektronic Devices
Solist/Solistin: Christian Fennesz /Elektronic Devices
Solist/Solistin: Peter Rehberg /Elektronic Devices
Länge: 03:29 min
Label: VL: Manus

Komponist/Komponistin: KTL
Titel: Lee’s Garlic
Ausführende: Peter Rehberg
Ausführende: Stephen O’Malley
Länge: 03:04 min
Label: VL: EMEGO 287

© Ö1, Zeit-Ton, 30.12.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert