MusiktippsNachhören

INNTÖNE JAZZFESTIVAL 2017 IN DIERSBACH (TEIL 1)

Zwei starke NRW-Beiträge bei den INNtönen, dem Bauernhof-Festival in Oberösterreich: das Duo Markus Stockhausen/ Florian Weber und das Tobias Hoffmann Trio.

Alljährlich an Pfingsten lädt der Biobauer, Posaunist und Veranstalter Paul Zauner die Jazzgemeinde zu einem dreitägigen sinnesfrohen Fest auf seinen Bauernhof in Diersbach ein. Im Jazz, Fusion, Blues und Weltmusik umfassenden Programm tauchten in diesem Jahr auch zwei Bands aus dem Kölner Umfeld auf. Der Trompeter Markus Stockhausen, der selbst auf einem Bauernhof unweit der Domstadt lebt, sorgte mit dem Pianisten Florian Weber für anfangs meditative Klanglandschaften, die im Verkaufe immer rhythmischer wurden und einen Bogen von tiefer Entspannung zu zunehmender Spannung schlugen. Das Trio des Gitarristen Tobias Hoffmann bot Blues und Balladen „with a twist“ – mit willkommenen Ecken und Kanten.

Tobias Hoffmann Trio
Tobias Hoffmann – git, bj;
Frank Schönhofer – kb;
Etienne Nillesen -dr

Markus Stockhausen / Florian Weber
Markus Stockhausen tp;
Florian Weber – p

Aufnahmen vom 2. und 3. Juni 2017 aus Diersbach

Moderation: Karsten Mützelfeldt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert