Joe Locke/Geoff Keezer Quartet, Seattle 2005

Frank Hoffmann präsentiert das Konzert des Quartetts von Vibrafonist Joe Locke und Pianist Geoffrey Keezer, dem außerdem Bassist Mike Pope und Drummer Terreon Gully angehören, aufgenommen am 19. November 2005 im Rahmen des Ballard Jazz Festivals in Seattle, USA.


© Ö1, Jazznacht, 31.10.2021

Komponist/Komponistin: Joe Locke
Titel: Van Gogh by Numbers
Ausführende: Joe Locke/Geoffrey Keezer
Länge: 07:24 min
Label: Origin 82464

Komponist/Komponistin: Geoffrey Keezer
Titel: Honu
Ausführende: Joe Locke/Geoffrey Keezer
Länge: 07:19 min
Label: Origin 82464

Komponist/Komponistin: Geoffrey Keezer
Titel: Fractured
Ausführende: Joe Locke/Geoffrey Keezer
Länge: 11:04 min
Label: Origin 82464

Komponist/Komponistin: James Taylor
Titel: Native Son
Ausführende: Joe Locke/Geoffrey Keezer
Länge: 06:38 min
Label: Origin 82464

Komponist/Komponistin: Joe Locke
Titel: Miramar
Ausführende: Joe Locke/Geoffrey Keezer
Länge: 10:27 min
Label: Origin 82464

Komponist/Komponistin: Geoffrey Keezer
Titel: Tulipa
Ausführende: Joe Locke/Geoffrey Keezer
Länge: 07:05 min
Label: Origin 82464

Komponist/Komponistin: Joe Locke
Titel: The King
Ausführende: Joe Locke/Geoffrey Keezer
Länge: 06:44 min
Label: Origin 82464

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: