Lucky LPH 403 – Filth on Demand (1968-2017)

Für ein weltweites generelles Grundeinkommen für die „dreckigen“ Armen ist diese Compilation gewidmet. Oder wie Lucky es auch nennt: Dreck auf Abruf. Musikalisch haben sich u.a. folgende Musiker „dreckig“ gemacht: Fire!, Erik Friedlander, Amy Denio, Camper Van Chadbourne, The Heath Brothers, The Wrong Object und das Julian Argüelles Trio. Bleibt sauber; )

tracklist:

(1968) Eddie Jefferson Sextet – Filthy McNasty
(1971) Oakland Youth Orchestra, Robert Hughes – Pacifika Rondo: A Hatred of the Filthy Bomb (Lou Harrison)
(1987) Camper Van Chadbourne – Evil Filthy Preacher
(1997) The Heath Brothers + James Mtume – South Filthy
(2000) Amy Denio – Filth (Cleanup) (OST Tattoo)
(2002) Erik Friedlander – I Am Filthy
(2005) Emily Hay, Brad Dutz, Wayne Peet – Filthy Washer
(2007) The Wrong Object feat. Annie Whitehead + Harry Beckett – Filthy Habits (Frank Zappa)
(2009) Julian Argüelles Trio – Filthy Rich
(2010) Monophonics feat. Karl Denson – Filth Flarn Filth
(2015) Janne Schra – Filthy Rich
(2017) Fire! – Washing Your Heart in Filth

total time: 52’06

Filthed by Lucky.
Cover by Lucky.
Dedicated to a global universal basic income for the filthy poor.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: