MusiktippsNachhören

Michel Portal Quintet featuring Nils Wogram und Bojan Z in Berlin 2018

Er könnte sein Großvater sein, aber das jüngste Quintett des 1935 geborenen französischen Klarinettisten Michel Portal würde es nicht geben, hätte er nicht den 1987 geborenen belgischen Schlagzeuger Lander Gyselinck entdeckt.

Mit Michael Neuhauser

Seit er ihn zum ersten Mal gehört hatte, wollte er mit ihm zusammenspielen, und das haben sie schließlich auch gemacht – gemeinsam mit zwei langjährigen Weggefährten von Michel Portal aus der Generation dazwischen: dem franko-serbischen Pianisten und Keyboarder Bojan Z und dem französischen Bassisten Bruno Chevillon. Der deutsche Posaunist Nils Wogram komplettiert das Quintett, dessen Musiker durch Vielseitigkeit und Flexibilität bestechen. In Concert präsentiert den Auftritt vom 5. Juni 2018 in der Kulturbrauerei Berlin.

© Ö1, In Concert, 12.4.2019

Playlist:

Komponist/Komponistin: Michel Portal
Titel: No Hay
Ausführende: Michel Portal Quintet
Länge: 10:39 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Bojan Z.
Titel: Full Half-Moon
Ausführende: Michel Portal Quintet
Länge: 12:04 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Nils Wogram
Titel: Split The Difference
Ausführende: Michel Portal Quintet
Länge: 12:23 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Michel Portal
Titel: Mino Miro
Titel: Cuba si Cuba no
Titel: Soweto
Titel: Tadorna
Ausführende: Michel Portal Quintet
Länge: 44:02 min
Label: EBU

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert