Musiktipps

R.I.P. Palle Danielsson (1946-2024)

Der Jazz-Kontrabassist Palle Danielsson ist gestorben. Er war eine der wichtigen Figuren des skandinavischen Jazz. Mit Keith Jarretts „European Quartet“ war er auch im NDR zu Gast. Am 18. Mai 2024 starb der schwedische Bassist Palle Danielsson mit 77 Jahren.

Mit fünf Jahren konnte er bereits auswendig „Mocking Bird Hill“ auf der Mundorgel spielen: Paul „Palle“ Danielsson, geboren am 15. Oktober 1946, wuchs in Stockholm auf, fing mit der Violine an, wechselte aber bald zum größten Instrument der Streicherfamilie: dem Bass. Danielsson studierte, inspiriert von seiner älteren Schwester, am Royal College of Music in Stockholm. 1965 engagierte die amerikanische Piano-Legende Bill Evans den 19-jährigen Bassisten vom Fleck weg für seinen Gig im Club „The Golden Circle“.



! NDR Jazzworkshop 1974: Keith Jarrett European Quartet im Konzert !


© NDRKultur, Jazz, 21.5.2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert