Radiohighlights 7.5.2020

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipp I
20:03 Uhr Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
Konzert „Musikalische Palindrome“
Gewandhaus Leipzig, Mendelssohn-Saal; Aufzeichnung vom 08.06.2011
Olivia Stahn, Sopran; Christian Giger, Violoncello
Ensemble Avantgarde; Leitung, Klavier und Moderation: Steffen Schleiermacher
Werke von u.a. Ligeti, Hindemith, Scelsi, Webern, Crumb, Schleiermacher

Musiktipp II
20:04 Uhr WDR 3

Info
Konzert „Der Tod des Lichts und das Licht des Todes“
Ensemble intercontemporain, Leitung: Tito Ceccherini
Werke von Johannes Maria Staud, Jonathan Harvey und Gérard Grisey
Aufnahme aus der Kölner Philharmonie

https://youtu.be/eh-1a-SY1vI

Musiktipp III
20:04 Uhr HR 2

Info
Hörbar in concert: Nachlese vom WOMEX Festival, Teil 2
3MA + Surel, Segal, Gubitsch + Itamar Borochov

Musiktipp IV
21:30 Uhr HR 2

Info
selbstLAUT „Ralf Hoyer, Verorter“

Hörtipp I
20:04 Uhr SR 2

Info
Mouvement „Die Bratschistin Tabea Zimmermann“
(Ernst von Siemens – Musikpreisträgerin 2020)
Werke von Alfred Schnittke, Matthias Pintscher, Jörg Widmann, George Benjamin und Georges Lentz

Hörtipp II
22:03 Uhr SWR2

Info
Hörspiel-Studio „Der Krieg geht zu Ende“ Chronik für Stimmen. Mai 1945
Von Walter Kempowski und Walter Adler
SWR Fassung des gleichnamigen 12-stündigen Radiotags Teil 5/5: 5. bis 10. Mai 1945
Regie: Walter Adler hr/SWF/NDR/BR 1995

Hörtipp III
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Info
Freispiel „Hunting von Trier“ Von Nora Abdel-Maksoud
Regie: die Autorin Ton: Jean Szymczak, Christian Kaske
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2013

Hörtipp IV
23:03 Uhr Ö1

Info
Zeit-Ton „Fragility of Sounds“
Pia Palme und Christina Lessiak untersuchen Komposition als politische Aktivität

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: