Radiotipps

Radiotipps 26.1.2016

00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Neue Musik
„Von Musikern für Musiker“ Das Berliner Label schraum
Von Christoph Reimann
Seit 2004 hat das kollektiv geführte Label mit seinen 20 CDs die vielfältigen Formen heutiger Improvisationsmusik aufgezeigt.

01.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Tonart / Jazz
Der leise Weg musikalischer Freiheit – Jazz mit kammermusikalischem Ausdruck
Der US-Amerikanische Jazzkomponist, Klarinettist und Saxophonist Jimmy Giuffre war einer der ersten Musiker, der Jazz mit kammermusikalischem Ansatz spielte. Sein Trio erhielt zunächst nur wenig Beachtung, später wurde die Band jedoch von vielen Fans und Musikern als eine der wichtigsten Gruppen der Jazz-Geschichte betrachtet. Die Band spielte freien Jazz, aber eher gedämpft und vergleichbar mit Kammermusik. Heutzutage ist es längst nichts Ungewöhnliches mehr, Jazz mit einer kammermusikalischen Ästhetik zu spielen. Manuela Krause stellt aktuelle Projekte vor: u.a. Das Blaue Pony, Sternal Symphonic Society, Malte Schillers Red Balloon, Till Martin Quartett, Kaleidoscope String Quartett, Living Room.
Moderation: Manuela Krause

19.05 Uhr WDR 3 Hörspiel
info
„Das Hacker-Syndrom“ Von Johannes Nichelmann
Regie: Nikolai von Koslowski
Aufnahme des WDR 2013

19.15 Uhr Deutschlandfunk Das Feature
info
„Der andere Vertrag“
EPAs – Freihandelsabkommen zwischen Europa und Afrika
Von Nora Bauer, Regie: die Autorin
Produktion: DLF/WDR 2016

20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur Konzert
info
„Staatstheater Mainz“ Aufzeichnung vom 22.01.2016
AlbanBerg: Klaviersonate op. 1
(Orchesterfassung von Theo Verbey)
Robert Schumann: Konzert für Violine und Orchester d-Moll
Ferruccio Busoni: Sarabande und Cortège für Orchester op. 51
Alexander Zemlinsky: Sinfonietta op. 23
Carolin Widmann, Violine, Staatsorchester Mainz, Leitung: Peter Hirsch

20.03 Uhr SWR2 Musik aus unseren Archiven
info
Werner Haas (Klavier)
SWF Sinfonieorchester Baden-Baden
Leitung: Eduardo Mata
Alexander Skrjabin: 2 Etüden für Klavier op. 42
George Gershwin: „Rhapsody in blue“ für Klavier und Orchester
Maurice Ravel: „Gaspard de la nuit“

20.03 Uhr Bayern2 Nachtstudio „Wildes Denken“
info
„Wohlfahrtsausschuss 4.0“
Oder: Wie wir die Welt gerechter machen

20.05 Uhr HR 2 Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt
Jörg Widmann, Klarinette; Hugh Wolff, Leitung
• Messiaen: L’Ascension
• Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
• Sibelius: 5. Sinfonie
(Aufnahmen vom 14. und 15. Januar 2016 aus dem Großen Saal)

20.10 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel
info
„Paris. Eine Liebe“ von Urs Faes
Bearbeitung und Regie: Jean-Claude Kuner
Komposition: Dmitri Kourliandski
Produktion: SRF/RBB 2015

21.00 Uhr Ö1 Hörspiel-Studio
info
„@LOVE“. Von Patricia Josefine Marchart.
Komposition: Carlo Pelikan. Regie: Katharina Weiß (ORF 2013).
Liebe und Liebesbeziehungen im digitalen Zeitalter untersucht die Autorin in ihrem Hörspiel.

21.03 Uhr SWR2 Jazz Session
info
SWR Jazzpreis 2015: „Beharrlich verwegen“
Das Preisträgerkonzert des Pianisten Georg Graewe
bei Enjoy Jazz in Ludwigshafen (2)
Am Mikrofon: Julia Neupert

21.04 Uhr RBB kulturradio MUSIK DER KONTINENTE
info
„Von persischer Lyrik zum Metropolen-Tango“
mit Peter Rixen

21.05 Uhr Deutschlandfunk Jazz Live
info
Jan Garbarek Group (1/2)
Jan Garbarek, Tenor- und Sopransaxophon
Rainer Brüninghaus, Piano, el. Keyboards
Yuri Daniel, E-Bass, Trilok Gurtu, Perkussion
Aufnahme vom 2.10.15 beim Beethovenfest Bonn aus der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg
Vorgestellt von Harald Rehmann

22.05 Uhr WDR 3 Jazz & World
info
„WDR Big Band“
WDR Big Band Jazzpreise der Jahre 2011 (Niels Klein) und 2013 (Ansgar Striepens)

22.05 Uhr Nordwestradio in concert: „Jonatha Brooke“
info
Konzertmitschnitt vom 24. August 2009, Packhaus-Theater, Bremen

23.03 Uhr SWR2 Musik der Welt
info
„Etta Scollo“ Von Zeit zu Zeit
Von Ariane Huml

23.05 Uhr Bayern 2 Nachtmix
info
„Past Present Future“
Musik von Van Morrison, Suede und Your Friend
Mit Roderich Fabian