Radiotipps für den 30.1.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Lange Nacht„Jede Stadt hat ihr eigenes Babyn Jar“
Eine Lange Nacht über die Erinnerungskultur des Holocaust in der Ukraine
Von Jochen Rack Regie: Eva Demmelhuber
01:05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht / Jazz„Das schlagende Herz einer Band“
Der Bass im Jazz von Pops Foster bis Hadrien Feraud

Am Mikrofon: Michael Kuhlmann
03:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Tonart / FilmmusikModeration: Vincent Neumann
Zum 10. Todestag von John Barry
13:00 Uhr Ö1 Le week-end„Eine Winterreise“ Svjatoslav Richter trifft Billie Holliday.
14:00 Uhr Ö1 Hörspiel„Brief an meine Mutter“. Von Georges Simenon.
Musik: Fatima Dunn. Übersetzung aus dem Französischen: Melanie Walz.
Bearbeitung und Regie: Elisabeth Weilenmann (NDR 2020)
15:05 Uhr Bayern2 Hörspiel„Die Schicksalsmaschine“ von Claudia Kaiser
Regie: Alexandra Distler BR 2020
18:00 Uhr ByteFM Beat Repeat mit Benny Löhner„Happy Birthday Questlove“ Ahmir Thompson aka Questlove ist Drummer der legendären HipHop-Band The Roots, er produzierte diverse Klassiker der HipHop-Geschichte, schreibt Bücher und arbeitet mittlerweile sogar als Professor an der Universität von New York. Anlässlich seines 50. Geburtstags gibt es heute einen „deep dive“ in die vielen Talente dieses Künstlers.
18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur FeatureWirklichkeit im Radio: „King George“ Bilder aus einer Rockerkneipe
Von Gotthard Schmidt Regie: Peter Leonhard Braun
Ton: Manfred Hock Produktion: SFB/NDR/SR 1976
19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel„Ruhepuls, Rom“ Von Frieda Paris
Regie: Anouschka Trocker Produktion: DLR Kultur 2018
19:04 Uhr HR 2 Live Jazz„Damian Dalla Torre Quartet“ MUC-TONES Festival München, Januar 2020
19:05 Uhr Bayern2 ZündfunkZündfunk Stadtwerke live aus Augsburg
Mit Achim Bogdahn
20:00 Uhr ByteFM Electro Royale Musik aus Strom mit Martin Böttcher„Hauptsache Italo!“ Dunkler Techno ist ja ganz schön (und darf in der neuen Ausgabe von Electro Royale auch mal kurz erklingen), aber was wäre denn, wenn es eine Musik gibt, die gute Laune erschaffen kann? Italo Disco zum Beispiel? Aber nicht so kitschig wie in den 80ern, sondern schöner, besser, wummsiger! Das wäre doch ganz schön, oder? Und so soll es dann auch sein!
20:00 Uhr SRF 2 Hörspiel„Rollkoffer-Rhapsodie“ von Anton Rey
Tontechnik: Basil Kneubühler – Regie: Claude Pierre Salmony – Produktion: SRF 2014
20:03 Uhr SWR2 Abendkonzert – LIVEWeiterspielen! Musik und Gespräche im SWR-Studio
„Sehnsucht nach Weite“ Musik von Nikolai Kapustin, Claude Debussy, George Gershwin und Duke Ellington
Frank Dupree Trio Gesprächsgast: Eric Gauthier
20:04 Uhr WDR 3 KonzertDer WDR Jazzpreis 2021
Mit dabei ist die WDR Big Band, Götz Alsmann, die Band Masaa,
das Trio T.ON und natürlich alle Mitglieder des PENG Kollektivs sowie der Süd Beat Big Band!
22:00 Uhr Bremen 2 Sounds in concertJazzfest Berlin 2020 (II):
Joel Ross‘ Good Vibes (USA) / Silke Eberhards Potsa Lotsa XL (D)
22:03 Uhr SWR2 JazztimeThe Eminent – Der Posaunist Jay Jay Johnson
Von Bert Noglik
22.04 Uhr WDR 3 Open SoundsEx&Pop – What Is This Thing Called „Soul“? Mit Klaus Walter
22:05 Uhr Deutschlandfunk Atelier neuer Musik„Vom inneren Dialog zum Raum der Musik“
Der Komponist Roberto David Rusconi Von Matthias R. Entreß
23:00 Uhr kulturradio Late Night JazzPlay It Again: Jazz-Geschichte Neu Entdeckt
Ein Streifzug durch Wieder- und Erstveröffentlichungen historischer Jazzaufnahmen
Am Mikrofon: Ulf Drechsel
23:00 Uhr HR 2 The Artist’s Corner Hörspiel„Corona bedingt von Dietrich Brants“
Psychosoziale Symptome einer Krise
23:05 Uhr Deutschlandfunk Lange Nacht„Jede Stadt hat ihr eigenes Babyn Jar“
Eine Lange Nacht über die Erinnerungskultur des Holocaust in der Ukraine
Von Jochen Rack Regie: Eva Demmelhuber
23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix„Neue Töne aus den USA“ Musik von tobe Nwigwe, Holly Miranda und Willie Nelson Mit Matthias Röckl

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: